Suche
Marie 05.05.2017 13:02 Uhr
News von

8 Bewertungen
4,75 Sterne

Konkurrenz zu Alexa: Apple plant Siri-Lautsprecher

Apple plant offenbar ein Konkurrenzprodukt zu Amazon Echo und Google Home. Der Smart Home-Lautsprecher soll laut dem gut informierten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities bereits auf der Entwicklerkonferenz WWDC Anfang Juni vorgestellt werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass das „Siri/Air Play-Gerät“ das nächste „one more thing“ ist, liegt laut Kuo bei mehr als 50 Prozent.

Die Rechenleistung des Apple-Lautsprechers soll laut dem Analysten etwa auf dem Niveau des iPhone 6 oder 6s liegen und mit einer iOS-ähnlichen Oberfläche laufen. Das Gerät verfüge über eine „exzellente Klangqualität“ von Beats und sei wie alle Apple-Produkte im höherpreisigen Segment angesiedelt. Laut Bloomberg kontrolliert der Lautsprecher angeschlossene Smart Home-Produkte wie Lampen und Schlösser und verfügt über bessere Always-on Mikrofone als Echo oder Google Home. Mit an Board ist natürlich auch Siri, sowie Sensoren für eine Gesichtserkennung.

Wann und ob der Apple-Lautsprecher in den Handel kommt, steht derzeit noch nicht fest. Bloomberg benennt einen möglichen Start mit „in Kürze“. In den ersten 12 bis 18 Monaten könnten die Kalifornier laut Kuo rund 10 bis 12 Millionen Siri-Lautsprecher absetzen.

Auch interessant