Suche
Diana 27.04.2017 9:19 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,36 Sterne

Rekord: In den USA gibt es so viele iPhone Nutzer wie noch nie

Laut einer neuen Studie des Marktforschungsunternehmens comScore besitzen mittlerweile fast 90 Millionen Menschen in den USA ein iPhone. Das sind so viele wie nie zuvor und die Zahl steigt weiter an. Das iPhone 6 und das iPhone 6s sind mit einem Anteil von derzeit 33,4 Prozent am beliebtesten. Dennoch liegt Apple mit seinem Marktanteil in den USA hinter Android.

Apple beliebt wie nie

Apple erzielt mit seinem iPhone in den USA Rekordwerte, denn das Kultsmartphone war noch nie so beliebt wie heute. Laut einer aktuellen Studie von comScore verfügen 85,8 Millionen Menschen in Amerika über ein iPhone und die Zahl steigt kontinuierlich an. Auch Jugendliche sind von dem iPhone begeistert und das Interesse nimmt weiter zu.

Insgesamt 12,6 Prozent nutzen das iPhone 7 oder das iPhone 7 Plus. Mit 33,4 Prozent ist das iPhone 6/6s derzeit das mit Abstand beliebteste Smartphone von Apple. Die dazugehörigen Plus-Modelle besitzen 15 Prozent der amerikanischen iPhone Nutzer. Das iPhone 5, 5s und 5c kommen bei der Studie zurzeit auf 17,8 Prozent. Die älteren iPhone-Modelle 3g, 4 und 4s liegen zusammen mit 4,1 Prozent noch vor dem iPhone SE, was sich mit einem Anteil von gerade einmal 3 Prozent als das unbeliebteste iPhone entpuppt. Anders als in den USA ist das iPhone SE in europäischen Ländern wie Großbritannien eines der meistverkauftesten Smartphones.

Quelle: comScore

Marktanteil von iOS geringer als von Android

Obwohl viele US-Amerikaner ein iPhone besitzen, liegt Apple mit seinem Betriebssystem iOS knapp hinter Android. Während iOS auf einen Marktanteil von 43 Prozent kommt, liegt das Google-Betriebssystem Android mit gut 54 Prozent auf Platz 1. Auch in China ist Apple hinsichtlich seines Marktanteils nicht an der Spitze. Dort belegt der iPhone-Konzern nur den vierten Platz hinter den einheimischen Marken wie Oppo.

Apple liegt dafür mit seinem App Store vor dem Google Play Store und den dazugehörigen Drittanbieter-Stores für Android. Doch dies wird sich laut Prognosen in Zukunft ändern. Dabei muss man anmerken, dass aufgrund der riesigen Modellvielfalt mehr Android- als Apple-Geräte in Gebrauch sind.

Auch interessant