Suche
Diana 02.05.2017 8:00 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,50 Sterne

SAR-Werte ALLER iPhone Modelle – Handystrahlung im Vergleich

Die spezifische Absorptionsrate (SAR) dient zur Messung von Handystrahlung. Bei einer Untersuchung der Strahlungswerte des iPhone 7 hat man festgestellt, dass der SAR-Wert deutlich höher ist als bei den vorherigen iPhone Modellen. Was der SAR-Wert bedeutet, welchen Strahlungswert euer iPhone im Vergleich zu anderen Modellen hat und ob Gefahren von eurem Smartphone ausgehen, erfahrt ihr hier!

Inhaltsverzeichnis

Was ist der SAR-Wert?

Der SAR-Wert ist ein Maß für die Energieaufnahme von hochfrequenten elektromagnetischen Feldern (HF-Energie) im Kopf oder anderen Körperteilen des Menschen. Diese elektromagnetischen Felder werden beim Mobilfunk verwendet. Die davon ausgehende Strahlung wird nicht nur über Mobilfunkbasisstationen oder Fernsehsender freigegeben, sondern auch über Mobiltelefone, die dicht am Körper genutzt werden.

Inwieweit dadurch der Körper belastet wird, wird mithilfe des SAR-Werts gemessen. Er gibt jeweils für ein bestimmtes Produkt die aufgenommene Leistung pro Körpermasse in Watt pro Kilogramm [W/kg] an. Je geringer der Strahlungswert ist, desto weniger wird das Gewebe durch die Strahlung erwärmt. Um gesundheitliche Auswirkungen dieser Felder auszuschließen, wird der oberste Grenzwert von 1,6 W/kg (über 1 Gramm des Gewebes) und 2,0 W/kg (über 10 Gramm des Gewebes) empfohlen.

Die Belastung ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Feldverteilung und Absorption. Die Feldverteilung dicht bei der Antenne bzw. Smartphone fällt unterschiedlich aus und auch die Absorption des Körpers hängt von verschiedenen Aspekten wie Körpergröße, Gewebe und Nähe der Sendefrequenz mit der Resonanzfrequenz des Körpers ab.

Vergleich der Strahlungswerte bei iPhone Modellen

Im Folgenden findet ihr eine Tabelle, die die verschiedenen SAR-Werte von euren iPhone Modellen miteinander vergleicht. Dabei wurde die Strahlung am Kopf ohne Abstand und die Strahlung beim Tragen des Smartphones am Oberkörper mit einem Abstand von fünf Millimetern untersucht. Die Tabelle unterscheidet in Werte per 1 Gramm Gewebe und in Werte per 10 Gramm Gewebe.

In der Tabelle werden die iPhones hinsichtlich ihres Modells und hinsichtlich ihrer Modellnummer voneinander differenziert. Bevor ihr von den Informationen aus der Tabelle regelrecht erschlagen werdet, solltet ihr vorher die Seriennummer eures iPhones ausfindig machen. Diese steht auf der Rückseite eures iPhones. Anhand eures iPhone Modells und der dazugehörigen Modellnummer findet ihr in der Übersicht die genauen SAR-Werte für euer Smartphone.

iPhone ModellSAR-Wert Kopf, 1gSAR-Wert Körper, 1gSAR-Wert Kopf, 10gSAR-Wert Körper, 10g
iPhone 3GS A1325, A13031,190,670,400,45
iPhone 4 GSM A13321,171,110,930,74
iPhone 4 CDMA A13491,180,87n.v.n.v.
iPhone 4s A1431, A13871,181,190,990,99
iPhone 5 A1428, A14291,251,180,900,95
iPhone 5c A1526, A1507, A1516, A15291,191,180,961,00
iPhone 5c A1532, A14561,191,190,990,95
iPhone 5s A1528, A1457, A1518, A15301,181,120,980,97
iPhone 5s A1533, A14531,181,180,930,99
iPhone 6 A15491,081,140,930,97
iPhone 6 A15861,181,180,970,98
iPhone 6 A1589n.v.n.v.0,38n.v.
iPhone 6 Plus A15221,141,160,910,99
iPhone 6 Plus A15241,191,190,911,00
iPhone 6 Plus A1593n.v.n.v.0,37n.v.
iPhone 6s A1633, A1688, A1691, A17001,141,140,870,98
iPhone 6s Plus A1634, A1687, A1690, A16991,121,140,930,98
iPhone SE A16621,171,190,970,99
iPhone SE A1723, A17241,171,170,720,97
iPhone 7 A1660, A17801,191,201,371,39
iPhone 7 A17791,201,191,321,38
iPhone 7 A17781,191,191,381,34
iPhone 7 Plus A1661, A17861,191,171,340,95
iPhone 7 Plus A17851,191,190,961,29
iPhone 7 Plus A17841,191,191,241,00

Gehen von eurem iPhone Gefahren aus?

Bei dem Vergleich der Handystrahlung waren die Smartphones auf die höchstmögliche Funksendeleistung eingestellt und dennoch lagen alle SAR-Werte unter der Richtlinie von 1,6 W/kg bzw. 2,0 W/kg. Normalerweise ist der Strahlungswert noch niedriger. Das bedeutet, dass die Strahlung der Handys nicht in einem besorgniserregenden Bereich liegen und ihr keine gesundheitlichen Auswirkungen befürchten müsst. Das gilt auch für die Strahlungswerte des iPhone 7, obwohl dieses Modell im Vergleich zu den anderen Handys die höchsten Messwerte erreicht hat.

Falls ihr trotzdem auf Nummer Sicher gehen wollt, rät Apple dazu, dass ihr den integrierten Lautsprecher oder die Kopfhörer zum Telefonieren verwendet und euer iPhone mindestens fünf Millimeter vom Körper entfernt tragt, um die Strahlenbelastung zu mindern.

Auch interessant