Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Marie 14.04.2017 9:46 Uhr
News von

3 Bewertungen
4,33 Sterne

„Tick Tick Tick“: Apple verklagt Swatch

„iWatch“ oder „One more thing“ sind Schlagwörter, bei denen man eigentlich an Apple denkt. Dabei sind die Claims eingetragene Wortmarken der Uhrenmarke Swatch. Das Schweizer Unternehmen provoziert Apple gerne und oft und muss sich laut eines Berichts des Onlinemagazins Watson wieder einmal vor Gericht verantworten. Grund ist der Claim „Tick different“, mit dem Swatch seit 2013 für das kontaktlose Bezahlen mit der Armbanduhr wirbt. Sowohl Werbeplakate als auch Uhren wurden mit dem Slogan versehen, der stark an Apples bekanntes „Think different“-Motto aus den 90er-Jahren erinnert.

Nun haben die Kalifornier erneut Klage vor dem Schweizer Bundesverwaltungsgericht eingereicht. Der Weg zu Gericht ist die einzige Möglichkeit für einen Widerspruch, da das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum Apples Antrag auf Löschung des Swatch-Eintrags „Tick different“ abgelehnt hatte. Swatch selbst bestreitet eine Ähnlichkeit und beruft sich auf seinen alten eigenen Werbespruch „Always different, always new“, der für „Tick different“ wiederverwendet wurde.

Swatch und Apple streiten seit Jahren regelmäßig um Namensrechte. Der Uhrenhersteller ließ sich etwa „One more thing“ und „iWatch“ als Wortmarken eingetragen, ohne dass Apple bisher erfolgreich dagegen gerichtlich vorgehen konnte.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen