Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Diana 10.04.2017 7:30 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,18 Sterne

Apple will eigenen Grafikchip entwickeln

Seit geraumer Zeit stellt Imagination Technologies Grafikprozessoren mit PowerVR-Technik für diverse Apple-Geräte her. Nun heißt es, dass Apple an einer eigenen Grafiklösung arbeite. Imagination Technologies würde damit seinen besten Kunden verlieren. Die ImgTec-Aktie bricht ein.

Apple strebt nach Unabhängigkeit

Schon länger interessiert sich Apple für den Grafikbereich und baut in Großbritannien ein großes Team an Grafikern auf. Apple hat bereits einige ehemalige Mitarbeiter von Imagination Technologies übernommen und arbeitet an einer eigenen iPhone-GPU. Der Umstieg auf die eigene Produktion von Grafik-Einheiten soll in ein bis zwei Jahren vollendet sein.

Imagination Technologies fürchtet nicht nur den Missbrauch des Patents und seines geistigen Eigentums. Wenn Apple als Geschäftspartner wegfallen würde, entfielen die Lizenzzahlungen, sodass Imagination Technologies mit einer Halbierung des Umsatzes rechnen müsste. Die in London gelistete Imagination-Aktie fiel nach der Nachricht um mehr als 60 Prozent.

Mit der Trennung von Imagination Technologies und dem Beginn der eigenen Herstellung der Grafikchips würde Apple einen großen Schritt in Richtung Unabhängigkeit machen. Auch mithilfe der iPhone Calibration Machine versucht Apple, sich bei Bildschirm-Reparaturen für iPhones ein exklusives Monopol zu erschaffen, um kleinere Shops und Privatpersonen zu verdrängen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen