Suche
Sven 17.03.2017 13:05 Uhr
News von

3 Bewertungen
4,00 Sterne

Spaßiger Plattformer „Bean’s Quest“ ist gratis „App der Woche“

„Bean’s Quest“ ist ein Jump ’n Run der besonderen Sorte. Denn erstens hüpft man mit einer Bohne durch die Levels. Zweitens – und das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit – handelt es sich um einen echten Premium-Titel. Teure In-App-Käufe oder lästige Werbeeinblendungen finden sich nicht im Programm. Die komplett in 2D gehaltene Grafik weckt Retro-Träume. Wer sich an Super Mario & Co. erinnert fühlt, der liegt richtig. Gameplay und Spielobjekte sehen dem „Original“ täuschend ähnlich.

Mario lässt grüßen

Das von Kumobius Pty Ltd entwickelte Spiel macht zweifelsohne Spaß. Retro-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Einzig die Steuerung halten manche Spieler für nicht optimal gelöst, was wir aber nicht nachvollziehen können. Der herrlich schräge Soundtrack und die Grafik gefallen. Wer einen genaueren Eindruck vom Spiel haben will, der schaut sich das folgende Video an.

Normalerweise werden für Bean’s Quest moderate drei Euro fällig. Noch bis zum nächsten Donnerstag kann das Game gratis aus dem App Store geladen werden. Wer sich für den Plattformer interessiert, sollte also zugreifen. Platz benötigt man nicht viel für den Retro-Fun. Nur knapp 30 MB Speicher nimmt das Spiel für sich ein. Mindestens iOS 8 sollte auf dem iPhone aber installiert sein. Damit läuft der Titel auch noch auf einem betagten iPhone 4.

Bean's Quest
Bean's Quest
Entwickler: Kumobius
Preis: 3,49 €
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
  • Bean's Quest Screenshot
Auch interessant