Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 07.03.2017 14:57 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,25 Sterne

Apple enthüllt zweiten Kölner Apple Store

In der Schildergasse in Köln hat Apple heute die Hüllen fallen lassen und den Blick auf abgeklebte Fensterscheiben freigegeben. Die Folien zeigen einen Konfettiregen und die Aufschrift „Viva Colonia“. Offenbar freut sich Apple darauf, in Köln das neue Design der Apple Stores zu zeigen. Der Store ist der erste, der den neuen Richtlinien folgt, die bald in der ganzen Welt umgesetzt werden sollen. So wird zum Beispiel die Genius Bar zur Genius Grove, die unter ausladenden Bäumen eine Rückzugsmöglichkeit für Beratungsgespräche bietet. Große Pflanztöpfe, deren Design sogar zum Geschmacksmuster angemeldet wurde, bieten Sitzgelegenheiten.

Eröffnung am 25. März

Am 25. März 2017 soll der Apple Store in Kölns Schildergasse offiziell eröffnet werden. Vermutlich findet die offizielle Eröffnung ab 10 Uhr statt. Das entspräche auch den gewöhnlichen Öffnungszeiten des Ladenlokals. Denn das wird von 10 bis 20 Uhr werktäglich für die Kunden geöffnet haben. Wer zur Eröffnung kommt, hat gute Chancen, Promo-Artikel abzugreifen. In der Vergangenheit wurde an Apple-Kunden, die der Eröffnung eines neuen Stores beiwohnten, T-Shirts verschenkt. rund 2000 bis 3000 solcher T-Shirts verteilt der iPhone-Hersteller am Eröffnungstag für gewöhnlich.

Auf Sonderangebote brauchen die Fans allerdings nicht zu hoffen. Mehr als ein T-Shirt und eine ganz besondere Einkaufserfahrung sind wohl nicht drin. Dennoch ist es für deutsche Apple-Kunden ein gutes Zeichen, dass das Netz an Apple Stores weiter ausgebaut wird. Die Zeichen standen in der Vergangenheit eher auf Wachstum in den so genannten „Emerging Markets“, vorwiegend in Asien. Dass in einem relativ alten Markt wie Deutschland weiter investiert wird, lässt hoffen. Machn ein Kunde in Europa hatte schon das Gefühl, von Apple immer mehr vergessen zu werden.

Bildmaterial: Macerkopf

Auch interessant