Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 07.03.2017 12:32 Uhr
News von

8 Bewertungen
4,50 Sterne

Apple Pay startet in Irland

Am heutigen Tag ist nach Großbritannien, Frankreich, Spanien und der Schweiz mit Irland im fünften europäischen Land Apples Bezahlservice Apple Pay gestartet. Kooperationspartner von Apple sind drei lokale Banken. Der Bezahlservice boon, das Geldhaus KBC und die Ulster Bank erlauben die Nutzung von Apple Pay zusammen mit den von den Bankhäusern ausgegebenen VISA und MasterCards. Apple hat die Informationen zum Dienst in Irland bereits auf seiner Website veröffentlicht. Im Vorfeld deutete nichts auf einen Start in Irland hin.

Drei Banken für Apple Pay in Irland

Natürlich wirft der Irland-Start die alte Frage auf: „Wann gibt es Apple Pay in Deutschland?“.

Experimentierfreudige Anwender nutzen Apple Pay bereits in Deutschland. Dafür eröffnen diese ein boon-Konto im Ausland und transferieren Geld auf dieses. Zusammen mit der von boon ausgegebenen VISA-Karte kann man anschließend Apple Pay bereits in Deutschland nutzen. Denn die Kartenterminals sind hierzulande schon längst bereit für die Technik. NFC haben nahezu alle Terminals an Bord, denn auch handelsübliche VISA-Karten ermöglichen bereits die so genannte „kontaktlose“ Bezahlung. Der Begriff ist etwas irreführend. Er sagt lediglich aus, dass man seine Kreditkarte im Rahmen des Bezahlvorgangs nicht aus der Hand zu geben braucht.

Deutschland-Start noch 2017?

Für die Nutzung von Apple Pay benötigen Anwender lediglich ein iPhone mit iOS 9 darauf. Verifiziert wird jede Transaktion mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID. Mit einer Apple Watch kann man den Bezahlvorgang ebenfalls durchführen. Ein Deutschland-Start steht – wir erwähnten es bereits – noch in den Sternen. Offenbar bremsen einerseits die großen Banken in Deutschland, andererseits scheint es kartellrechtliche Fragen zu geben, die den Start von Apple Pay in Deutschland verhindern.

Apple selbst hat ein starkes Interesse daran, Apple Pay im Kernmarkt Deutschland zu etablieren. Die Erfahrungen in den bereits versorgten Ländern sind derart positiv, dass die Verhandlungen hinter den Kulissen auf Hochtouren laufen. Aus dem Umfeld der Sparkassenverbände verlautete jedoch, dass die Regulierungsbehörden Bedenken gegenüber Apple Pay hätten. Ein Start noch in 2017 scheint aber durchaus realistisch.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen