Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 06.03.2017 13:10 Uhr
News von

9 Bewertungen
4,78 Sterne

iPhone 8: Fallen auch die Lautstärketasten weg?

Einem Bericht zufolge könnte Apple bei seinem Jubiläumsmodell iPhone 8 möglicherweise auf Lautstärketasten und den Lock-Button zum Sperren des Telefons verzichten. Hintergrund des Gerüchtes ist die Annahme, dass Apple bei seinem neuen iPhone komplett auf das Design störende Elemente verzichten möchte. Die herausragenden Buttons zum Sperren und für die Lautstärkeregelung sind den Designern in Cupertino vielleicht schon länger ein Dorn im Auge, mussten mangels Alternative aber weiterhin als „echte“ Knöpfe ausgeführt werden. Diese Alternative gibt es aber nun.

Touch ersetzt Button

Apple hat mit dem iPhone 7 erstmals einen Hardwareknopf durch ein berührungsempfindliches Stück Glas mit Vibrationsmotor ersetzt. Das Ergebnis ist nicht schlecht geworden, wenn auch manch ein Anwender den dennoch fehlenden „Hub“ des Homebuttons vermisst. Die nun auf breiter Front erprobte Technik könnte auch bei den übrigen Hardware-Tasten zum Einsatz kommen. Doch nicht nur Vorteile – es sei die Wartungsfreiheit und die Wasserdichtigkeit genannt – bietet die Technik. Mit konventionellen Handschuhen beispielsweise lässt sich der neue Homebutton nicht bedienen. Und mit dem Fingernagel kann man den Knopf auch nicht drücken. Das liegt an der mangelnden Leitungsfähigkeit von Stoff und Fingernägeln. Mit speziellen Handschuhen kann man zumindest ersteres beheben. Das Grundproblem bleibt jedoch bestehen., der Knopf reagiert nur, wenn man ihn mit etwas Leitfähigem berührt.

Herausforderung für Zubehörhersteller

Dieses konstruktionsbedingte Problem würde leider auch die Zubehörhersteller hart treffen. Denn die virtuellen Buttons müssten entweder ungeschützt offen liegen oder mit einem leitfähigen Material abgedeckt werden. Beides keine praktikable Lösung. Denn lässt man die Tasten ungeschützt, kriecht im Laufe der Zeit Staub und Dreck hinter die iPhone-Hülle. Und genau das sind die Schmutzpartikel, die die wertvolle Hülle zerkratzen können. Selbst Apple empfiehlt seinen Kunden, das iPhone in eine Hülle zu packen, um Beschädigungen am Finish zu vermeiden. Verbaut man als Zubehörhersteller ein leitfähiges Material in die Hülle ein, muss man dafür sorgen, dass es nicht immer in Kontakt mit dem Button kommt. Denn sonst würde dieser das als ständigen Tastendruck interpretieren. Außerdem kosten diese Materialien Geld. Geld, das nicht viele Kunden „nur“ in eine Hülle investieren wollen.

Ob Apple die Buttons wirklich zugunsten eines nahtlosen Designs einspart, bleibt abzuwarten. Derzeit können wir uns das nicht vorbehaltlos vorstellen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen