Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 03.03.2017 14:04 Uhr
News von

7 Bewertungen
4,43 Sterne

Apple verliert Marktanteile an US-Schulen

Traditionell ist Apple vor allem an US-Bildungseinrichtungen stark vertreten. Schon in den Anfangstagen des Unternehmens war es Apples Strategie, mit den eigenen Computern in die Klassenzimmer zu kommen. So wollten die Kalifornier junge Menschen schon in der frühen Ausbildung an die eigene Hard- und Software gewöhnen. Das hat in den USA ausgezeichnet funktioniert und wurde mit Rabatt-Aktionen noch befeuert. Als Google mit seinen Chromebooks gegen Apple angetreten ist, wurde noch allgemein behauptet, dass die Vorherrschaft Apples im Klassenzimmer kaum aufgebrochen werden könne.

Google setzt Apple unter Druck

So können sich die Analysten irren. Mittlerweile hält Google einer aktuellen Untersuchung zufolge mit seinen günstigen Thin Clients einen Marktanteil von knapp 58 Prozent im Klassenzimmer. Dieser Erfolg geht voll zu Lasten von Apple. Google hat es geschafft, mit einfachen Tools aus der G-Suite (Kalender, Office-Programme und E-Mail) sowie einfacher Softwareverteilung zu punkten. Zwar sind Macs auch einfach in der Wartung (man frage nach bei IBM), dafür sind sie aber deutlich teurer.

In manchen Szenarien kann man ein Chromebook schon für rund 120 US-Dollar bekommen. Ein Preis, den Apple selbst mit besten Rabatten nicht einräumen kann. Denn die Hardware aus Cupertino ist hochwertig – und deswegen entsprechend teuer.

iPad verliert – Windows gewinnt

Auch das iOS-System hat kräftig eingebüßt. Waren 2014 noch 38 Prozent aller im Unterricht eingesetzten mobile Devices aus dem Hause Apple, schrumpfte diese Zahl bis in 2016 auf magere 14 Prozent. Interessant: iSO-Geräte wurden nicht von Android verdrängt, das auf einen recht schmalen Anteil von knapp 1 Prozent kommt. Offenbar verschwindet das iPad aus dem Klassenzimmer und wird von Chromebooks ersetzt, die mit ChromeOS laufen. Eben jenem System, das in zwei Jahren 20 Prozent Marktanteil (von 38 auf 58 Prozent) gewonnen hat.

Interessant auch eine andere Entwicklung: Während in den USA der Marktanteil von Windows im Klassenzimmer kontinuierlich sinkt (22 Prozent aktuell), steigt er im Rest der Welt. Innerhalb der letzten zwei Jahre konnte Microsoft seinen Marktanteil im Bildungssektor von 47 auf satte 65 Prozent ausbauen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen