Suche
Sven 03.02.2017 11:18 Uhr
News von

9 Bewertungen
4,56 Sterne

Apple Music: Probleme bei der Musikwiedergabe

Manch ein Anwender ärgert sich derzeit über Apples Musikstreaming-Dienst Apple Music. Bei der Wiedergabe von Musikstücken kommt es immer wieder zu Aussetzern und manche Titel werden während der Wiedergabe übersprungen. Die Abbrüche sind nicht reproduzierbar und es kann sein, dass die Musikwiedergabe danach einwandfrei fortgesetzt wird. Sicher ist das aber nicht. Wer Pech hat, dessen Playlist wird mehrfach geskippt. Wie die amerikanischen Kollegen von iDownloadblog herausgefunden haben, ist Apple das Problem bekannt. Mehrere Kunden leiden unter den nervigen Aussetzern.

Caching von Songs macht Ärger

Ein Anruf bei der Hotline ergab, dass Apple das Problem bereits kennt und an einer Lösung dafür arbeitet. Ursache des Problems ist ein Caching-Fehler. Dieser verhiindert, dass ein Song in voller Länge auf dem Endgerät des Kunden ankommt. Daher brechen Musikstück auch nicht immer an der selben Stelle ab – der Caching-Vorgang wird Da es sich um ein Problem handelt, dass direkt auf den Servern des iPhone-Herstellers behoben werden kann, ist kein Update der iPhone-Software notwendig. Apple hat versprochen, das Problem innerhalb der nächsten 72 Stunden zu beheben.

Auf der Statusseite, die alle Systemdienste des Mac-Pioniers auflistet, ist von dem Problem hingegen nichts zu sehen. Daher ist es auch äußerst unwahrscheinlich, dass Apple das Problem offen kommuniziert oder gar eine Lösung bekannt gibt. Geplagten Anwendern können wir derzeit nur empfehlen, etwas Geduld zu haben. Oder einen anderen Streaming-Anbieter auszuprobieren. Diese bieten in der Regel Gratismonate, so dass man sich über die fehlerhafte Wiedergabe bei Apple Music zumindest vorübergehend nicht weiter ärgern muss.

Auch interessant