Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Gregor 08.06.2015 13:40 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Apple-Pay erreicht Las Vegas

Das Cosmopolitan Hotel in Las Vegas, welches zu den renommiertesten Luxus Resorts in der Casino Haupstadt der USA gehört, hat angekündigt die Apple-Pay Funktion zur unterstützen – so soll ab Juni 2015 möglich sein, im Hotel, an der Bar, Restaurant oder Einkäufe mobil per Apple-Pay zu bezahlen.

Cosmopolitan Hotel bietet als erste Einrichtung in Las Vegas Apple Pay als Dienst an

Lisa Marchese, die CMO von „The Cosmopolitan“, meinte dazu: „Wir freuen uns als erster in Las Vegas die Dienst von Apple-Pay anbieten zu dürfen, das wird dazu führen, dass alles schneller und einfacher gemacht werden kann“.

Was ist Apple Pay?

Apple-Pay ist in der Spielbranche bisher unbekannt, denn in der Casino-Technologie herrschen bisher nur Chips, Karten und Tickets und keine Gadgets für Spielautomaten um drahtlos Zahlungen zu verarbeiten – der bekannteste Casinoanbieter in Deutschland mit der Gauselmann Gruppe, die unter Merkur Casino bekannt ist, bieten weiterhin nur Auszahlungen per Geld bzw. Karten für ihre Kunden an.

Derzeit kann man per Apple-Pay nicht bei Online-Casino-Transaktionen verwenden, obwohl mit InterCasino der bekannteste Gaming-Anbieter in Großbritannien Zahlungen via Paypal schon annimmt. Doch in der Vergangenheit mussten Händler strenge Regeln beachten, wenn es um die Zahlung via Paypal bei Echtgeld Casinos ging. Neben dem Cosmopolitan Hotel in Las Vegas, sind weitere Casinos in Las Vegas wie Sands Corporation, Wynn Resorts, Caesars oder MGM Grand an die Integration interessiert.

Derzeit akzeptieren Coca Cola, Home Depot, Macys, Whole Foods und Starbucks und weitere internationale Unternehmen Apple-Pay als Zahlungsmittel.

Auch interessant