Suche
Gregor 18.03.2014 10:34 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iPhone 5C jetzt auch mit 8 GB erhältlich – Letzte Chance für das Kunststoff iPhone?

Das iPhone 5C ist derzeit eher Ladenhüter als erhoffter Verkaufsschlager. Deshalb soll nun eine vergünstigte 8 GB Variante doch noch zu mehr Umsatz verhelfen. Seit heute Morgen steht das kleine iPhone 5C bei Apple im Angebot.

Seit heute Morgen führt Apple eine weitere iPhone 5C Speicherversion im Programm. Die neue Version ist seit 09:00 Uhr im Apple Store online erhältlich. Der Preis für ein Tarif freies iPhone 5C mit 8 GB Speicher beträgt bei Apple 549,- Euro. Im Gegensatz zu vorherigen Meldungen sind auch für diese Speicherverison alle gängigen Farben verfügbar und wählbar.

Es ist kein Geheimnis, dass sich das iPhone 5C viel schlechter verkauft als von Apple erwartet wurde. Millionenbestände warten auf Abnehmer, die Produktion wurde derweil beendet. Auch wenn das Gehäuse aus Kunststoff bei einigen Leuten als Schritt zurück (bis iPhone 3GS) interpretiert wird, ist es vor allem die Preispolitik, die vielen Leuten die Lust auf das bunte iPhone 5C vermiest hat. Im Grunde ist es ein iPhone 5 nur in einer anderen Verpackung. Zwar hat Apple wie bei den Vorgängergenerationen auch das abzulösende iPhone 5 für 100 Euro weniger als das neueste Modell angeboten aber, der technische Unterschied, wie 64 Bit-Architektur, M7 Prozessor und Touch-ID lassen diese Differenz als unangemessen erscheinen.

Immerhin beträgt der veröffentlichte Preisunterschied der 8-GB-Variante zum iPhone 5S nun doch immerhn 150 Euro. Für Leute die eher wenig Apps und Medien auf ihr Device laden möchten, vielleicht eine gute Gelegenheit sich doch noch für eines der bunten iPhones zu entscheiden.