Suche
Gregor 19.02.2014 12:05 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Apple Homepage: Ziel eines Hacker Angriffs?

Aktuell zeigt sich die deutsche Apple Website in einem ungewohnten Outfit und lässt auf aktuelle Probleme schließen. ob es sich dabei um  Maßnahmen von Aktualisierungen oder Fremdeinwirkungen handelt ist unklar. Apple hat diesbezüglich noch nicht Stellung bezogen.

Apple Homepage über Safari

Besucher der deutschen Apple Homepage werden ein ungewohntes Bild wahrnehmen, anstatt der strukturierten Seite werden leere Bereich dargestellt. Das es sich hierbei um Aktualisierungsmaßnahmen handelt dürfe eigentlich der Fall sein, da Apple normalerweise ein mehrsprachige Notiz platziert und über die Maßnahmen informiert. Das passiert zum Beispiel bei der Einführung neuer Produkte oder anderer größerer Inhalte. Dies lässt den Rückschluss zu, dass Apple Ziel von Fremdeinflüssen geworden ist. Es liegt auch nicht an einer fehlerhaften Browserdarstellung, die Adresse zeigt über Safari wie auch Firefox ähnlich unstrukturierte Flächen.

Neben Deutschland sind auch noch weitere europäische Länder betroffen, die us-amerikanische Website wird wiederum ohne Probleme dargestellt. Auch der Besuch der Apple Maintenace Seite zeigt aktuell keine Hinweise, die Rückschlüsse auf Probleme liefern würden.

Appe Homepage über Firefox

Update: Die Homepage ist wieder erreichbar und zeigt das aktuelle Special zum 30 jährigen Bestehen des Apple MAC. Es bleibt abzuwarten ob Apple eine offizielle Erklärung nachreichen wird.

Auch interessant