Suche
Gregor 14.12.2013 21:35 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

GTA San Andreas jetzt für iOS 7 verfügbar

Neben der Weihnachtsbotschaft haben auch wir eine frohe Botschaft zu verkünden. Das von Rockstar Games angekündigte Open-World Game „GTA San Andreas“ ist jetzt für iPhone und iPad verfügbar. Alle Geräte mit iOS 7 können das Spiel ab sofort für 5,99 € aus dem AppStore laden. Im Google PlayStore gibt es das Spiel bisher noch nicht. iOS wird bei neuen Top-Titeln grundsätzlich bevorzugt.

Wer schon immer einmal einen echten amerikanischen Gangster bei dem Game-Klassiker GTA San Andreas spielen wollte und das auf dem iPhone/iPad, hat jetzt die Möglichkeit dazu. Das Original erschien 2004 als fünfter Teil der Grand-Theft-Auto-Reihe und hat sich bis heute etwa 30 Millionen Mal verkauft – ein riesiger Erfolg.

Protagonist ist Carl Johnson (CJ) der zurück nach Los Santos kehrt, weil dort seine Mutter getötet wurde. Eigentlich wollte er sich von der Gangster-Szene entfernen, doch dieser Plan geht, wie zu erwarten war, nicht auf. Mehr sei zur Story nicht gesagt, die sollte man schon selbst spielen. Und es lohnt sich, auch wenn GTA: SA fast 6 Euro kostet und 1,6 GB Speicherplatz einnimmt, danach ist es ein unvergleichlicher Spielgenuss.

Trotzdem kommen nicht alle iDevice-Besitzer in diesen Genuss oder zumindest in einen nicht so flüssigen.

Probleme mit iPhone 4 und iPhone 4s

Das iPhone 4 und das iPhone 4s sind die ältesten beiden iPhones, die noch iOS 7 unterstützen, wenn auch eingeschränkt. Genau so sieht es mit GTA San Andreas aus. Es ist zwar installierbar und kann gespielt werden, jedoch mit einer niedrigen Bildrate und einem Ruckeln, dass man sich besser nicht zumuten sollte – nicht empfehlenswert.

Auf dem ersten iPad mini läuft das Spiel hingegen erstaunlich flüssig. Das beste Spielerlebnis ist auf dem neuen iPad Air möglich.