Suche
Gregor 29.04.2013 8:46 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iTunes feiert seinen 10. Geburtstag

Genau vor 10 Jahren ging das Unternehmen Apple mit seinem Music Store iTunes an den Start und dies war der perfekte Zeitpunkt dafür, denn die Musikindustrie erlebte damals einen großen Einbruch.

Am 28. April präsentierte Steve Jobs den iTunes Musik Store und die große Stunde schlug für Apple. Denn das Angebot umfasste am Anfang gerade einmal 200.000 Songs und iTunes wuchs zum größten Musikhändler der Welt.

Von null auf 100 …

wurde der Store mehr als nur eine Lösung, denn er veränderte die komplette Art – wie wir Musik konsumieren und auch unseren Zugang zu den Unterhaltungsmedien. Somit ist dieser Store nicht nur der weltgrößte Musikeinzelhändler, sondern auch der größte digitale Videomarkt.

Inzwischen wurden bei Apple iThunes 25 Milliarden Songs heruntergeladen und das sind 393 Songs pro Sekunde. Mittlerweile ist das reichhaltige Angebot auf 26 Millionen Titel angewachsen und mit dem Hightech-Wunder iPhone – kamen noch die Apps dazu und zum Start der iPad-Tablets folgten auch die digitalen Bücher.

Diese Zahlen sprechen für sich und somit schaden illegale Downloads, der Musikindustrie gar nicht so stark – wie es immer behauptet wird.