Suche
Gregor 26.04.2013 8:54 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Autos mit dem iPhone steuern?

Autos via iPhone steuern – kein Traum!

Das könnte bald möglich sein, denn Apple hat in den USA zwei neue Patentanträge eingereicht.

Bei der ersten Patenschrift beschreibt das Unternehmen, wie ein iPhone mit dem Auto über Bluetooth kommuniziert, um so ein Fahrzeug zu finden, dass der Fahrer irgendwo abgestellt hat und nicht mehr weiß – wo er genau sein Auto geparkt hat. Zudem würde das Parkhaus oder die Straße, indem sich das Auto befindet – ein eigenes schnurloses Netzwerk aufbauen, um den exakten Standort zu lokalisieren. Dies wird dem Besitzer weitergegeben mittels einer kleinen Karte.

Der zweite Patentantrag beschreibt das Öffnen und Abschließen eines Autos über das iPhone. Das Smartphone aus dem Hause Apple würde dann über einen verschlüsselten Weg mit dem Auto per Fernbedienung kommunizieren. Selbst die Einstellung der Spiegel oder der Sitzposition – ließen sich auf dem iPhone speichern.