Suche
Sven 17.03.2014 9:37 Uhr
News von

1 Bewertungen
1,00 Sterne

Kommt das iPhone 6 mit Thermometer, Hygrometer und Barometer?

Quelle: sxc.hu

Eine Reihe neuer Sensoren soll das für Sommer bis Herbst angekündigte neue iPhone 6 (oder iPhone Air?) bekommen. Das zumindest berichtet G for Games in einem Bericht. Analyst Sun Chang Xu, welche zuvor dem iPhone 6 bereits optische Messverfahren für Puls und Blutdruck „spendiert“ hatte, behauptet, dass die „Sensorabteilung“ deutlich aufgestockt werden wird.

Betrachtet man die Bestrebungen Apples, im Gesundheutsbereich deutlich zuzulegen und mit dem neuen iPhone-Betriebssystem iOS 8 eine Gesundheits-App namens „Healthbook“ auszurollen, ergeben zusätzliche Sensoren Sinn. Die Summe aller gewonnenen Daten könnte Aussagen über den Fitnesszustand und Voraussichten wie ein „Biowetter“ deutlich anreichern. So sollen ein:

  • Thermometer
  • Hygrometer (zur Messung der Luftfeuchtigkeit)
  • Barometer (Luftdruckmessung)

zur Ausstattung des neuen iPhone-Flaggschiffes gehören. Apples schärfster Konkurrent Samsung hat in seinem Topmodell S4 solche Sensoren bereits verbaut. Diesen Innovationsvorsprung will der iPad-Hersteller wieder wett machen und erneut Technologieführer im Segment der Highend-Smartphones werden.

Weitere Informationen zu Themen iOS 8, iPhone 6 und Healtbook findet ihr hier bei iphone-tricks.de.