Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 12.06.2016 6:00 Uhr
News von

8 Bewertungen
4,75 Sterne

Facebook-App unterstützt jetzt 360-Grad-Fotos

Facebook LogoWie Facebook-Chef Mark Zuckerberg kürzlich auf seiner Facebook-Seite verkündet hat, haben Nutzer bald die Möglichkeit 360-Grad-Fotos in der App hochzuladen und anzuschauen. Der weltweite Rollout des neuen Features hat bereits begonnen.

Das Prinzip ist bereits von den 360-Grad-Videos bekannt: Dreht man sich mit dem Smartphone in der Hand um die eigene Achse, macht das jeweilige Video die Bewegung mit, sodass man einen entsprechenden Rundumblick erhält. Ab sofort ermöglicht es Facebook auch Fotos im 360-Grad-Modus in der Timeline zu betrachten. Dafür muss man lediglich ein mit der Kamera-App oder einer 360-Grad-Kamera-App erstelltes Panoramafoto erstellen und im sozialen Netzwerk hochladen. Facebook sorgt dann dafür, dass das Bild im Newsfeed als 360-Grad-Foto angezeigt wird. Alternativ kann man auch mit dem Finger nach links oder rechts wischen, um sich im Foto „umzuschauen“. Derartige Fotos werden in der Timeline dann mit einem Kompasssymbol gekennzeichnet und können wie reguläre Fotos auch mit Freunden in der App geteilt werden.

Video-Kommentare

Ein weiteres neues Feature sind die Video-Kommentare. Ab sofort ist es nun auch möglich mit einem Video auf Beiträge zu antworten. So können Videos nicht mehr nur in Beiträgen, sondern auch in Kommentaren gepostet werden.

iPhone-Tricks.de Magazin