Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 13.03.2014 11:13 Uhr
News von

1 Bewertungen
4,00 Sterne

Wird iTunes Radio eine eigenständige App in iOS 8?

Laut 9to5mac.com plant Apple offenbar, seinen Streaming-Dienst iTunes Radio in eine eigenständige App auszulagern. Diese Änderung käme dann mit iOS 8. Bislang existiert das Angebot in der Musik-App. Die Kalifornier wollen mit diesem Schritt dem Dienst eine eigenständigere Identität geben und dem Nutzer deutlicher machen, dass er ein Konkurrenzangebot zu Spotify, Pandora und Konsorten nutzt. Hintergrund ist, dass Apple an dem Marktführer in den USA – Pandora – noch nicht vorbeigezogen ist. Spotify wurde bereits von iTunes Radio überholt. Das Unternehmen ist in den USA weit weniger bekannt als in Europa.

Spotify auf dem iPhone. Quelle: Spotify

Außerdem wäre eine eigene App deutlich schneller zu erreichen, der Dienst somit ohne Umwege über die Musik-App nutzbar. Die iTunes Radio Anwendung wäre in iOS 8 bereits vorinstalliert.

In Deutschland ist der Dienst aktuell noch nicht verfügbar – ausser ihr nutzt unseren Trick. Ein potentieller Starttermin ist auch noch nicht bekannt. Enthalten sein wird der Service – falls Apple die Konditionen für Europa nicht noch ändert – in allen iTunes Match-Abos, was einen werbefreien Genuss der Musik garantiert. Für rund 25 Euro im Jahr wäre ein werbefreies Musikstreaming ein höchst attraktives Angebot und ein deutliches Signal an die Konkurrenz. Kostenfrei kann man iTunes Radio ebenfalls nutzen jedoch müssen Kunden, die iTunes Match nicht nutzen Werbung zwischen den Songs dulden.

Weitere Informationen und Gerüchte zu iOS 8 findet ihr hier auf iphone-tricks.de.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen