Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 20.05.2016 16:26 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,45 Sterne

Gartner: Apples Marktanteil schrumpft, Markt wächst, Windows fast tot

Logo des iPhone-HerstellersEntgegen dem Trend zu schwimmen ist für Apple nichts Neues. Normalerweise laufen die Geschäfte gut, wo die Konkurrenz unter Absatzschwierigkeiten stöhnt. Für gewöhnlich verkauft Apple beispielsweise immer mehr Macintosh-Computer, während die PC-Konkurrenz versucht, den freien Fall etwas zu bremsen. Doch im vergangenen Quartal war das erstmals seit Jahren nicht mehr so. Wie das Marktforschungsinstitut Gartner herausgefunden hat, verlor Apple im Vergleich zum Vorjahr sowohl bei den Computern als auch bei den Smartphones deutlich Marktanteile.

Sinkt Apples Stern?

Gartner sieht Apples Marktanteile schwinden

Die aktuelle Untersuchung zeigt, dass der iPhone-Hersteller im Vergleichszeitraum 17,9 Prozent Marktanteile auf sich vereinen konnte, während es im ersten Quartal 2016 nur 14,8 Prozent sind. Das ist ein Minus von über 3 Prozent. Vor allem die chinesischen Anbieter von Smartphones, Huawei (+ 2,9 %), Oppo (+ 2,6 %) und Xiaomi fangen die Marktanteile auf, die Apple und (Noch-)Weltmarktführer Samsung liegengelassen haben. Stolze 17 Prozent entfallen auf die chinesischen Hersteller. Auch bei den Koreanern von Samsung sanken die Verkäufe. Mit 0,9 Prozent fiel der Abschwung aber deutlich moderater aus als beim kalifornischen iPhone-Pionier.

Insgesamt wuchs der Markt für Smartphones weltweit um 3,9 Prozent. Apple konnte an diesem Zuwachs jedoch nicht im mindesten partizipieren.

Android dominiert, Windows wird bedeutungslos

Die Marktmacht von Android ist weiter erdrückend. Es gibt zwar eine Vielzahl von Herstellern, diese verwenden jedoch allesamt das Google-System. Hauptkonkurrent mit 14,8 Prozent ist iOS, Windows Mobile ist kein Faktor mehr. Der Marktanteil des Microsoft-Systems für Smartphones sank im Vergleich zum Vorjahr von 2,5 auf 0,7 Prozent. Noch weniger Marktmacht hat nur noch BlackBerry.

Diskussion um „Peak iPhone“

Die neuen Gartner-Zahlen werden die Diskussion um „Peak iPhone“, also den bereits hinter uns liegenden Gipfel des iPhone-Erfolgs weiter befeuern. Wir halten nichts davon, den Hersteller mit Spekulationen und negativer Berichterstattung klein reden zu wollen. Apple wird auch in diesem Jahr wieder in der Lage sein, ein iPhone auf den Markt zu bringen, das die Massen begeistert. Schließlich hatte die Firma mit dem angebissenen Apfel-Logo schon schwärzere Zeiten zu überstehen.

iPhone-Tricks.de Magazin