Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 12.05.2016 16:52 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,20 Sterne

Fremdscham garantiert: Taylor Swift tanzt sich durch Apple Music Werbung

Apple Music Logo„Dance Like No One’s Watching“ („Tanz, als ob keiner zusähe“), so heißt der neue Werbespot von Apple für den hauseigenen Musikdienst Apple Music. Star des Werbefilmchens ist wieder einmal die US-Sängerin Taylor Swift. Diese spackt tanzt sich durch das Video, das die persönliche Note von Apples Streaming-Service hervorheben soll. Den Soundtrack für Taylor Swifts ausgelassene Tanzeinlage liefert die Band „The Darkness“. Der Song, der das Popsternchen zum rocken bringt, heißt „I Believe In A Thing Called Love“. Diesen kann man auf dem Album „Permission To Land“ finden.

Taylor Swift ist die Ikone von Apple Music

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten zwischen Swift und Apple, die sich zum Großteil um die Tantiemen drehten, die Apple in der Testphase für die Kunden bereit war zu zahlen, vertragen sich die beiden Marken endlich. Und machen zunehmend gemeinsame Sache. Swift und Apple haben nun schon mehrere Spots zusammen gedreht, in denen sich die Künstlerin professionell zum Affen macht, beispielsweise vom Laufband fällt.

Der Spot: Dance Like No One’s Watching

Wir wünschen viel Spaß bei Apples neuer Werbung.

Apple Music kostet im Einzel-Abonnement monatlich knapp 10 Euro, die Familienlizenz für 15 Euro ermöglicht die gleichzeitige Nutzung des Dienstes durch 6 Personen. Mittlerweile hat Apple Music rund 13 Millionen Kunden, verglichen mit dem Marktführer Spotify (der 30 Millionen Anwender hat) ist das nach 11 Monaten am Markt jedoch ein guter Wert.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen