Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 12.05.2016 15:24 Uhr
News von

9 Bewertungen
4,44 Sterne

KGI: Nur ein iPhone 7 Plus-Modell mit Dual-Kamera & 3GB RAM

iPhone Dual-Kamera LogoEntgegen bisheriger Annahmen, soll Apple nicht zwei, sondern nur ein iPhone 7 Plus-Modell mit Dual-Kamera und 3GB RAM auf den Markt bringen. Das zumindest glaubt der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo, welcher in der Vergangenheit des Öfteren mit seinen Prognosen richtig lag.

Laut eines Berichts des KGI-Analysten Ming-Chi Kuo (via AppleInsider), soll Apple nur ein iPhone 7 Plus-Modell mit doppelter Linse planen. Zuvor sagte Kuo noch zwei Varianten in Form eines iPhone 7 Plus mit nur einer Kameralinse und eines iPhone 7 „Pro“ mit Dual-Kamerasystem voraus. Das duale Kamerasystem soll mit Hilfe der zugekauften Technologie von LinX Imaging Bilder in DSLR-Qualität ermöglichen. Um der erhöhten Bildverarbeitung Herr zu werden, soll das neue 5,5-Zoll-iPhone mit 3GB RAM ausgestattet werden. Das kleinere 4,7-Zoll-iPhone ohne Doppellinse soll weiterhin über 2GB Arbeitsspeicher verfügen. Der Analyst begründet seine Prognose unter anderem mit dem guten Abschneiden von Huaweis Dual-Kamera-Smartphone P9. Apple werde deshalb als führender Anbieter von High-End-Produkten in der zweiten Jahreshälfte entsprechend nachlegen.

iPhone Kamera

Kuos Aussage steht in Einklang mit einer kürzlich veröffentlichten Konstruktionszeichnung, welche ebenfalls nur das große iPhone 7 Plus mit einer ovalen Aussparung für die vermeintliche Dual-Kamera zeigt. Die Skizze soll von Apple-Zulieferer Catcher Technology stammen und zeigt unter anderem auch einen Smart Connector-Anschluss beim iPhone 7 Plus, welcher in letzter Zeit ebenfalls Gegenstand diverser Spekulationen war. Dieser ermöglicht es Daten und Strom kabellos zwischen dem Apple-Gerät und kompatiblem Zubehör wie dem Smart Keyboard zu übertragen. Wie der Markt auf das iPhone mit Dual-Kamera reagieren wird, lässt sich laut Kuo jedoch noch nicht sagen, zumal er mit Einschränkungen beim optischen Zoom aufgrund des Formfaktors des Apple-Phones rechnet.

iPhone-Tricks.de Magazin