Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 03.05.2016 6:25 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,60 Sterne

Der Mac hat im Web einen Marktanteil von 9,2 %, Windows verliert

MacBookUngeachtet der aktuellen Börsenflaute von Apple erfreut sich der Mac wachsender Beliebtheit. Die Analysefirma Net Applications hat nun herausgefunden, dass Apples Desktop- und Notebook-Rechner weiter Marktanteile gewinnen. So stieg der Anteil des Mac im Web auf 9,2 Prozent. Das ist ein Rekord. Apple neuste Version von OS X, El Capitan, kam in dieser Statistik auf sagenhafte 4 Prozent. Im März waren es noch 7,8 Prozent aller Computer gewesen, die einen angebissenen Apfel auf dem Gehäuse trugen und die analysierten Websites besuchten. In den vergangenen Jahren konnte der Mac zunehmend Marktanteile auf sich vereinen, der Trend hin zum Apple-Computer ist ungebrochen.

Microsoft befindet sich im Fallwind

Microsoft hingegen dürfte angesichts der schon seit Jahren fallenden Verwendungsraten weniger beruhigt sein. Windows, das alles dominierende Betriebssystem aus dem Hause Microsoft, scheint in der Käufergunst nicht mehr unantastbar. Zum ersten Mal fiel der Anteil der Windows-PCs am gemessenen Internet-Traffic auf unter 90 Prozent: Für Microsoft-Verhältnisse magere 89,2 Prozent der Rechner waren mit einem Microsoft-System im Netz unterwegs. Im November 2007, dem Zeitpunkt der ersten Aufzeichnungen, lag der Marktanteil von Windows noch bei sagenhaften 95,9 Prozent. Gründe für den Abschwung könnten Privatsphären-Sorgen der Windows-Nutzer und die stark veränderte Benutzeroberfläche von Windows sein. Beide Punkte haben dem Konzern aus Seattle wenig Sympathiepunkte gebracht.

Das iPhone strahlt auf den Computer aus

Obwohl Apple erst kürzlich vermelden musste, die Zuwachsraten von PC-Verkäufen zum zweiten Mal nicht geschlagen zu haben, scheint der Mac auf einer Erfolgswelle zu schwimmen. Hier strahlt sicher auch Apples Haupt-Produkt, das iPhone, aus. Wer ein Smartphone von Apple im Einsatz hat und von dessen Leistung überzeugt ist, der greift bei einer Rechner-Neuanschaffung eher zu einem Macintosh. Da der Erfolg des iPhone ungeachtet der letzten Quartals-Zahlen ungebrochen ist, scheint der Kampf um Marktanteile im Netz noch lange nicht entschieden.

iPhone-Tricks.de Magazin