Suche
Sven 10.03.2014 15:20 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Entwickler: CarPlay ist einfach zu implementieren

Es gibt nur eine Handvoll ausgewählter Partner, die bei der Entwicklung erster Apps für das kürzlich vorgestellte CarPlay von Apple mit Vorab-Informationen versorgt wurden. Der exklusive Kreis beschränkt sich auf vier Firmen: Spotify, Beats Radio, iHeartRadio, und Stitcher. Jeder dieser Firmen hat mehr oder weniger mit Musik-Streaming oder Radio-Diensten zu tun. Keine Überraschung, denn Apple versucht mit jeder Neuentwicklung rückständige Technik abzulösen. Dieses Mal könnte es das gute, alte UKW-Radio erwischen.

CarPlay wird aber nur ein Erfolg werden, wenn der Aufwand für die App-Enwickler gering ist. Offensichtlich hat Apple seine Hausaufgaben bei der Implementierung in iOS sehr sorgfältig gemacht. Laut Brian Lakamp, dessen Arbeitgeber Clear Channel Management Services das Nichtveröffentlichungs-Abkommen mit Apple wohl nicht ganz so ernst nimmt, ist die Adaption bestehender Apps auf CarPlay programmiertechnisch keine große Sache.

CarPlay in Aktion. Quelle: Apple

Apple hat laut Lakamp nur eine dünne Abstraktionsschicht in iOS eingeflochten. Mit dieser Schicht werden Bedienelemente neu angeordnet und auf die Bedienung im Auto hin optimiert. Funktional gibt es wohl nur eine handvoll Methoden, die die Steuerung von Musik übernehmen. Vereinfacht gesagt, fungiert CarPlay wie eine Fernbedienung für die eigene App. Das macht Sinn, denn dann ist die Bedienung konsistent und CarPlay reagiert immer gleich, egal welche App die Musik nun liefert. Apple hat Funktion (auf dem iPhone) und Darstellung (auf der Bedienkonsole im Auto) damit aufgebrochen, was eine mutige aber effektive Designentscheidung ist.

Lakamp weiß, wovon er spricht. iHeartRadio ist eine App, die Radiostationen über des Internet auf das iPhone streamt. Mit der App iHeartRadio for Auto hat das Unternehmen auch schon einige Erfahrung mit der Integration in bestehende Car Entertainment Systeme gemacht. Das vollständige Transskript des Interviews findet ihr hier.