Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 02.05.2016 13:36 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,27 Sterne

WhatsApp bald doch auf dem Mac-Desktop?

WhatsApp Probleme behobenWhatsApp, das mittlerweile zu Facebook gehörende soziale Netzwerk, verweigerte sich bislang einer Implementierung auf Desktop-Rechnern oder gar Tablets, wie dem iPad. Man wolle da sein, wo die Nutzer sich befänden, hieß es aus Firmenkreisen immer. Und die Anwender würden nun mal mehr mit ihren Smartphones interagieren, als am Tablet oder gar am Desktop.

Diese Haltung, die in der Vergangenheit bereits heiß debattiert wurde, scheint WhatsApp nun aufgegeben zu haben. Hinweise, die aus dem Übersetzungsprozess kommen, deuten auf eine Ergänzung des Dienstes um Desktop-Clients.

WhatsApp bald auf dem Mac?

WhatsApp Web nur Notlösung

Dem Tweet zufolge könnte es bald soweit sein, dass WhatsApp eine eigene Lösung für das Chatten am Mac anbietet. Der Umweg über WhatsApp Web ist eben auch umständlich. Denn hier erfolgt sämtliche Kommunikation über das gekoppelte iPhone und nur die Darstellung der Chat-Oberfläche wird dem Mac-Client überlassen. Das bedingt, dass beide Geräte sich im selben WLAN aufhalten müssen.

Ob die Screenshots echt sind, die der Twitter-Account WABetaInfo ausgegraben haben will, ist offen. Denn der Schriftzug „Download for Mac OS X“ ist fast schon zu verräterisch. Eine vollwertige Unterstützung von PC und Mac seitens WhatsApp wäre jedoch ein echter Fortschritt und würde manchen Chat deutlich bequemer ausfallen lassen. Vielleicht könnte WhatsApp so sogar dank Verschlüsselung und Desktop-Support in das Firmenumfeld vorstoßen. Denn mit Video-Telefonie und der Möglichkeit, Anhänge zu verschicken zöge die Facebook-Firma mit Microsofts Skype nahezu gleich.

iPhone-Tricks.de Magazin