Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 29.04.2016 15:30 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,20 Sterne

Hintergrundortung in Apps: Apple will wissen, warum

GPS Ortung eindämmenEntwickler, die die Hintergrundortung in ihren Apps verwenden, müssen Apples App Store Prüfern in Zukunft genau erklären, warum sie das tun wollen. Ein neuer Absatz in den „App Store Review Guidelines“ legt fest, dass der Programmierer begründen muss, warum er gerne den Standort der Anwender auch bei einer stumm im Hintergrund laufenden App ermitteln würde. Punkt 4.5 verlangt von dem Einreicher einer App eine schlüssige Erklärung.

Gründe? Privatsphäre und Akkulaufzeit

Die Maßnahme hat offenbar mehrere Gründe. Erstens will Apple sicher verhindern, dass durch die überbordende Hintergrundortung der Akku über Gebühr strapaziert wird. Schließlich ist das GPS-Modul in einem iPhone – neben manchen Apps –  ein echter Akkukiller. Ein weiterer Grund für die Neugier der Kalifornier sind sicher Datenschutzbedenken. Schließlich könnten findige App-Entwickler mit den ermittelten Standort-Daten detaillierte Profile von Anwendern erstellen. Nicht nur Ermittlungsbehörden haben ein reges Interesse an den Daten, die bei einem iPhone so anfallen.

Da Apple derzeit in einem Feldzug gegen das FBI für mehr Privatsphäre steckt, könnte die veränderte App Store Richtlinie ein weiteres Mosaiksteinchen zu mehr Datenschutz sein. Leider gehen die Kalifornier nicht detailliert auf die Gründe für die Erklärungspflicht der Hintergrundortung ein. In den Richtlinien heißt es schlicht:

„Apps using background location services must provide a reason that clarifies the purpose of the use, using mechanisms described in the Human Interface Guidelines.“ – App Store Review Guidelines

Wie man die Hintergrundortung generell oder pro App deaktiviert und so eure Privatsphäre optimal unter iOS 9 schützt, könnt ihr in diesem Tipp nachlesen.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen