Suche
Sven 27.04.2016 11:44 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,50 Sterne

Zwei neue iPhone 6s-Werbespots mit Neil Patrick Harris

Der „How I Met Your Mother“-Star Neil Patrick Harris spielt bei den beiden neuesten Werbespots von Apple für das iPhone 6s eine entscheidende Rolle. Beide Videos beschäftigen sich mit Apples aktuellem Smartphone-Flaggschiff und beleuchten die besonderen Features des ab 730 Euro teuren Geräts. Der erste Spot namens „Onions“ zeigt, wie gut die Kamera des iPhone 6s dank der 4K-Auflösung des Sensors Videos aufnimmt. Dem Spot zufolge geht das sogar so gut, dass man einen Filmpreis für die Slo-Mo-Aufnahme von geschnittenen Zwiebeln bekommen könnte.

Zwiebeln und Fingerkuppen: Apples neue Werbespots

Der zweite Spot, „Fingerprint“ genannt, demonstriert auf eindrucksvolle Weise die Funktion von Touch ID. Da mittlerweile eine Menge Apps den im Home Button integrierten Fingerabdrucksensor des iPhones verwenden, ist das Feature nun wirklich in der breiten Masse angekommen. Apple verweist darauf, dass Touch ID weit mehr kann, als nur das eigene iPhone zu entsperren.

Onions

Fingerprint

Uns würde natürlich besonders interessieren, wie unseren Lesern die neue Werbung für das iPhone 6s gefällt. Wir finden die Spots gut, wenn auch nicht übermäßig genial. In Sachen Originalität könnte Apple zukünftig noch ein Schippchen drauflegen. Der typische Apple-Charme kommt bei den Spots noch nicht so recht rüber.