Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 25.04.2016 20:24 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,80 Sterne

iPhone 7: Ohne echten Home Button. Dafür in echtem Schwarz

Das iPhone 7 soll – glaubt man Analysten – wenig Kaufanreize bieten. Doch ein Bericht, dessen Quellen die asiatische Zuliefererkette Apples sind, behauptet, dass das iPhone 7 mitnichten ein langweiliges Update wird. Denn durch den Wegfall des 3,5 mm Klinkensteckers kann das gesamte Gerät deutlich flacher ausfallen. Das alleine wäre aber für die meisten iPhone-Kunden noch kein Grund, ein neues Gerät für mehrere Hundert Euro anzuschaffen – zumal neue Hardware für den mobilen Musikgenuss fällig wird.

iPhone 7: Kein Home Button mehr

Wie die mit ihren Voraussagen nicht immer ganz sattelfeste Digitimes behauptet, plant Apple den Wegfall des echten Home Buttons. Dieser Knopf, der nahezu ikonisch seit der ersten iPhone-Generation an jedem Gerät vorhanden ist, soll durch eine im Display integrierte Fläche und 3D Touch ersetzt werden. Damit wäre Apple in der Lage, nahezu die gesamte Vorderseite des Geräts zu einem Display zu machen. Mehr Bildschirmfläche und eine wegfallende Sollbruchstelle (schließlich ist der Home Button eines der wartungsanfälligsten Bauteile) wären die Vorteile.

Schwarz statt „Space Grau“ im iPhone 7?

Außerdem soll das für den Herbst erwartete iPhone 7 eine neue Farbvariante bekommen. Im Gegensatz zum anthrazitfarbenen „Space Grau“, das seit dem iPhone 5 von Apple angeboten wird, soll dem Bericht zufolge wieder echtes Schwarz in die Farbpalette der iPhones einziehen. Das gab es zuletzt beim iPhone 4s. Freunde des echten Schwarz könnten so wieder auf ihre Kosten kommen, Space Grau ist hier nur eine Notlösung.

iPhone-Tricks.de Magazin