Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 11.04.2016 14:49 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,40 Sterne

Night Shift trotz Stromsparmodus nutzen unter iOS 9.3.1

Siri LogoMit dem Release von iOS 9.3.1 beseitigte Apple zuletzt einen nützlichen Bug, welcher es ermöglichte den neuen Nachtmodus „Night Shift“ unter iOS 9.3 trotz aktiviertem Stromsparmodus mit Hilfe der digitalen Sprachassistentin Siri zu nutzen. Ein findiger Blogger hat nun eine Möglichkeit entdeckt wie man den „Fehler“ nach wie vor ausnutzen kann, um Night Shift im Stromsparmodus zu aktivieren.

Im Zuge der Beseitigung einer gefährlichen Sicherheitslücke unter iOS 9.3, die es erlaubte mit Siris Hilfe auf Kontakte und Bilder von gesperrten iPhone 6s-Modellen zuzugreifen, hat man sich auch eines eher nützlichen Bugs entledigt, welcher – ebenfalls mit Hilfe der virtuellen Sprachassistentin – die Nutzung des Night Shift-Features bei eingeschaltetem Stromsparmodus ermöglichte. Seit dem letzten Update aktiviert Siri den Nachtmodus erst dann, wenn sich das Gerät nicht mehr im Energiesparmodus befindet. Aber selbst diese Einschränkung lässt sich umgehen, wie der Blogger Jeff Benjamin von 9to5mac herausgefunden hat. Voraussetzung dafür ist ein gutes Timing bei Erteilung des Befehls.

Zunächst bittet man Siri (bei eingeschaltetem Stromsparmodus) Night Shift zu aktivieren. Anschließend fragt Siri, ob der Stromsparmodus ausgeschaltet werden soll. Sobald man Siris Rückfrage mit „Ja“ beantwortet hat, schaltet man das iPhone mit der Standby-Taste aus. Dies muss geschehen bevor Siri wieder zu reden beginnt und erfordert daher ein gewisses Fingerspitzengefühl. Im Video weiter oben wird die Vorgehensweise nochmals demonstriert.

iPhone-Tricks.de Magazin