Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 05.04.2016 6:13 Uhr
News von

3 Bewertungen
4,67 Sterne

Video-Player Infuse mit großem Update auf Version 4.1

Update von Infuse 3Einer der vielseitigsten Videoplayer für iOS, Infuse, wurde von den Entwicklern umfassend erweitert. Die Universal-App, die auch auf dem Apple TV 4 verfügbar ist, bekam neben reinen Fehlerbehebungen vor allem eine Menge neuer Funktionen. So werden nun Ordnerstrukturen automatisch einem Tiefenscan unterzogen, um die passenden Metadaten für die enthaltenen Videos zu ermitteln. Löschen kann man Videos, die auf SMB-Freigaben im Heimnetz liegen, nun ebenfalls direkt in der App. Das Favoriten-Management von VLC-Konkurrent Infuse wurde überarbeitet und Unterstützung für das DivX-Format eingebaut.

Infuse wird erweitert – und repariert

Changelog zum Update von Infuse auf 4.0.1Neben all diesen Verbesserungen haben die Macher von Firecore vor allem auch lästige Fehler ausgebaut und die Performance der Anwendung weiter verbessert. Vor allem im Zusammenspiel mit SMB-Freigaben und Untertiteln wurde Infuse deutlich schneller und verlässlicher.

Infuse hat eine lange Geschichte. Schon auf dem Apple TV 2 mit installiertem Jailbreak konnten Anwender den Videoplayer verwenden. Firecore, der Hersteller der Software, hat diesen Jailbreak direkt mit ausgeliefert. Mit der neuen Version des Apple TV ist dieses Vorgehen nicht mehr notwendig, die Set-Top-Box hat nun einen eigenen App Store. In diesem rangiert Infuse mit schöner Regelmäßigkeit unter den beliebtesten Apps. Kein Wunder, denn das optisch hübsche Programm punktet mit vielen Funktionen und hoher Stabilität.

Infuse 4
Entwickler: Firecore, LLC
Preis: Kostenlos+
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot
  • Infuse 4 Screenshot

iPhone-Tricks.de Magazin