Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 06.03.2014 9:43 Uhr
News von

9 Bewertungen
4,44 Sterne

Apple reicht neues Patent für Anrufbeantworterfunktion ein

Der gute, alte Anrufbeantworter. © fefufoto – Fotolia.com

Bislang ist die Situation in Sachen Anrufbeantworter auf dem iPhone folgende: Man erhält einen Anruf, den man nicht beantworten kann und der Anrufer hinterlässt eine Mailboxnachricht. Diese kann man aber erst abhören, wenn die Nachricht auf dem virtuellen  Anrufbeantworter (AB) komplett hinterlassen wurde. Wer noch die „alten“ ABs kennt weiß, dass man früher erstens beim Aufsprechen der Nachricht mithören konnte und zweitens bei Bedarf den Hörer abheben und den Anruf noch entgegennehmen durfte.

Apple hat sich die Situation wohl gründlich überlegt und möchte einem Bericht von Appleinsider zufolge iPhone-Nutzern den Komfort der analogen Anrufbeantworter zurück bringen. Der Mac-Hersteller hat ein Patent eingereicht, welches den Mailbox-Service in die iCloud verschieben würde. Damit – so die Idee der Kalifornier – könnte man dann in die Sprachnachricht noch während der Aufzeichnung reinhören und das Gespräch auf Knopfdruck übernehmen. Ganz wie in alten Zeiten. Ob und wann Apple eine neue Mailboxfunktion präsentiert, ist nicht bekannt. Denn nicht jedes Patent ist auch die Grundlage für ein marktreifes Produkt. Wer alle technischen Details des Patentes nachlesen möchte findet hier die Patentschrift zu Patent 8666034.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen