Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 24.03.2016 6:08 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,90 Sterne

Apple möchte Cloud in Zukunft selber betreiben

iCloud LogoApple möchte Gerüchten und mehreren Berichten zufolge seine Cloud-Strategie ändern. Derzeit sind die Kundendaten in der Wolke noch auf viele Dienste verteilt. Apple nimmt sowohl die Dienste von Microsoft Azure als auch (wenn auch in abnehmendem Maße) die von Amazon in Anspruch. Als neuer Partner für die Daten in der Cloud hat sich Google gefunden. Auch wenn die Verträge mit Google erst vor Kurzem unterzeichnet wurden, laufen Apple-intern einige Großprojekte, um sich von den Cloud-Dienstleistern zu emanzipieren.

Apple will weg von Microsoft, Amazon und Google

Es gibt für den iPhone-Hersteller mehrere Gründe, die Cloud wieder ins eigene Haus zu holen. Der vordringlichste scheint die Datensicherheit zu sein. Denn obwohl Apple Kundendaten verschlüsselt und in Häppchen unterschiedlicher Größe auf verschiedene Dienste aufteilt, will der iPhone-Hersteller diese verteilte Struktur aus Sicherheitsgründen aufgeben und die Cloud komplett alleine hosten. Dies soll dem Vernehmen nach „so schnell wie möglich“ geschehen. Die Befürchtung Apples: Wenn ein Hoster ein Sicherheitsproblem hat und möglicherweise Behörden, Geheimdienste oder Online-Gauner die Infrastruktur kompromittiert haben, würde die Datenübertragung unsicher.

Für Apple, das sich derzeit in einem offenen Konflikt mit dem FBI um die zwangsweise Entschlüsselung eines iPhones befindet, kein haltbarer Zustand. Ob Apple es allerdings wirklich so schnell schafft, alle Kundendaten wieder unters eigene Dach zu holen, ist fraglich. Schließlich ist das Betreiben einer hochverfügbaren Cloud-Infrastruktur kein triviales Projekt – von den Kosten abgesehen. Wer einst das Debakel um MobileMe miterlebt hat, der wird sich fragen, ob Apple genug gelernt hat, um ein neuerliches Drama zu verhindern.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen