Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 23.03.2016 10:23 Uhr
News von

9 Bewertungen
4,44 Sterne

iOS 9.3 macht älteren iPads Probleme

iPad 2 machen Probleme, wenn man iOS 9.3 installieren willAm Montag, den 21. März 2016 hat Apple im Anschluss an seine Keynote „Let us loop you in“ iOS 9.3 für alle Kunden freigegeben. Und wie immer bei solchen Anlässen gehen die Server etwas in die Knie, was die Signierung der Software im Anschluss an die Installation eines neuen iOS angeht. iOS 9.3 machte hier keine Ausnahme. Auf aktuellen iPhones und iPads lief meist auch alles einwandfrei. Einzig ältere Hardware macht mitunter Probleme. Diese lassen sich mit etwas Glück beheben.

iPad 2: Probleme mit iOS 9.3

In den Support-Foren von Apple beschweren sich Kunden darüber, dass ihre iPad 2 Geräte – die Hardware ist mittlerweile knapp 6 Jahre alt – das Update nicht vollständig installieren können. Die betroffenen iDevices sollen unbenutzbar werden, weil sie in die Endlosschleife geraten. Für gewöhnlich lösen sich die Probleme mit der Aktivierung der neuen Software nach wenigen Stunden von alleine auf. In diesen Fällen tritt aber auch nach 24 Stunden noch keine Besserung ein. Die lapidare Fehlermeldung:

iTunes was unable to verify your device.

iTunes konnte dein Gerät nicht signieren.

Lösungsansätze für das Problem mit iOS 9.3

Manch Anwender konnte sein iPad 2 noch retten, indem er es entsprechend diesem Thread komplett zurückgesetzt hat und über eine kabelgebundene Verbindung iOS 9.3 installiert hat. Bei einigen Kunden bringt diese Prozedur jedoch schlicht gar nichts. Wessen iPad sich partout nicht auf iOS 9.3 heben lässt, der kann die Hilfe von Apple leider nicht mehr einfordern. Das Gerät ist zu alt, um Support zu bekommen. Man kann jedoch versuchen, einen Termin an der Genius Bar zu bekommen und sich dort Hilfe bei einem Experten zu suchen.

iPhone-Tricks.de Magazin