Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 17.03.2016 11:34 Uhr
News von

3 Bewertungen
5,00 Sterne

iPhone SE Gerüchte-Zusammenfassung – was bringt das neue 4-Zoll-iPhone?

iPhone 5s LogoEgal ob iPhone 6c, iPhone 5se oder iPhone SE: Alle meinen sie das neue 4-Zoll-iPhone, welches bei der Apple-Keynote am 21. März der Weltöffentlichkeit präsentiert werden soll. Dabei hat sich zuletzt die Bezeichnung iPhone SE durchgesetzt, welche wohl eine „Special Edition“ des kleinen Apple-Phones meint. Nachdem Apple mit dem iPhone 5s letztmalig ein 4-Zoll-Modell auf den Markt gebracht hat, ranken sich seit einiger Zeit auch zahlreiche Gerüchte um das vermeintliche iPhone SE, welches die Nachfolge des 2013 erschienenen iPhone 5s antreten soll. Kurz vor dem erwarteten Release des neuen 4-Zoll-iPhones haben wir uns deshalb die Gerüchtelage noch einmal zu Gemüte geführt und eine kleine Zusammenfassung erstellt, die Aufschluss darüber geben soll, was uns mit dem neuen Apple-Phone erwarten könnte.

iPhone SE Design: iPhone 5s oder eher iPhone 6s?

Selbst wenige Tage vor dem Release des iPhone SE herrscht weitestgehend Uneinigkeit in Bezug auf die Optik des neuen 4-Zollers. Einige Case-Renderings und Bilder von geleakten Hüllen haben zuletzt auf eine Mischung aus iPhone 5s und iPhone 6 hingedeutet. Nach derzeitigem Informationsstand wird das neue Apple-Phone mit dem Formfaktor des iPhone 5s sowie leicht abgerundeten Kanten wie beim iPhone 6s kommen. Zuletzt hat ein Youtube-Video im Netz die Runde gemacht, in dem das iPhone SE – vermutlich ein Nachbau – präsentiert wird. Auch wenn es sich dabei um einen Dummy handeln mag, veranschaulicht das Gerät dennoch gut das hybride Design des kleinen iPhones.

iPhone SE Renderings

Eine Plastikhülle wie es sie zuletzt beim eher mäßig erfolgreichen iPhone 5c gegebene hatte, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit beim iPhone SE nicht geben. Vielmehr soll dieses mit einem Metallgehäuse ausgestattet werden. Was die iPhone SE Farben anbelangt, so soll alles beim alten bleiben, sprich: Silber, Spacegrau, Gold und Roségold.

iPhone SE Feautures: Kein abgespecktes iPhone 6

Wer glaubt, dass Apple mit dem iPhone SE eine abgespeckte Version des iPhone 6 veröffentlicht, könnte sich irren denn einigen Gerüchten zufolge soll das neue Smartphone in Sachen Leistungsfähigkeit näher an das aktuelle Flagschiff iPhone 6s ran kommen als bislang angenommen. Demnach soll es anstelle eines A8-Chips mit einem A9-Prozessor ausgestattet werden und wäre damit leistungsfähiger als das iPhone 6. Vermutlich will Apple auf diese Weise vermeiden, dass das iPhone SE zum Herbst-Release des iPhone 7 mit seinem A10-Chip zwei Chip-Generationen zurückliegt.

A9-Chip für das iPhone 6s

Mit 2 Gigabyte RAM hätte das „SE“ darüber hinaus doppelt so viel Arbeitsspeicher wie das 6er-Modell. Der M9-Coprozessor würde zudem das Starten von Siri per Sprachbefehl („Hey Siri“) sowie das Zählen von Schritten ermöglichen. Weitere iPhone 6s-Features wie eine 12-Megapixel-Kamera und 4K-Videos, ein NFC-Chip für Apple Pay sowie die Möglichkeit mit der Live Photos-Funktion animierte Bilder zu erstellen sollen ebenfalls mit an Bord sein. Was den internen Speicher anbelangt, so werden eine 16GB- sowie eine 64GB-Version erwartet.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt allerdings, denn das iPhone SE soll ohne 3D-Touch-Technologie kommen. Das innovative Feature, welches erstmals mit dem iPhone 6s eingeführt wurde, ermöglicht es je nach Druckstärke auf das Display unterschiedliche Befehle auf dem Apple-Phone auszuführen. So lassen sich beispielweise Shortcuts im Homescreen für eine schnellere Navigation in Apps nutzen oder Fotos und Web-Links in einer Vorschau anzeigen. Wer auf die druckempfindliche Steuerung verzichten kann, den sollte das allerdings nicht weiter stören.

Force Touch für das iPhone 6s

iPhone SE Preis: Das neue Einsteiger-Modell?

Im Hinblick auf den Preis soll das neue 4-Zoll-iPhone allerdings deutlich günstiger werden als aktuelle iPhone 6s. Berichten zufolge soll es preislich in einer Spanne zwischen 400 und 500 US-Dollar liegen und demnach kostenmäßig an die Stelle des iPhone 5s treten. Für Letztes wird aufgrund dessen ein ordentlicher Preissturz erwartet. In Anbetracht der Features und des niedrigen Preises wäre eine Kannibalisierung des iPhone 6s durch das neue iPhone SE denkbar, was allerdings nicht im Sinne des Herstellers liegen dürfte.

Ob sich die Gerücht bewahrheiten, wird sich wie immer spätestens beim Apple-Event am 21. März herausstellen. Bis dahin bleibt es spannend um Apples neues 4-Zoll-iPhone.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen