Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 01.03.2016 14:03 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,36 Sterne

iPhone 7: dünner als iPhone 6s, Stereo-Lautsprecher, flache Kamera & mehr

iphone-7-mockup-logoZur Abwechslung macht auch wieder mal ein iPhone 7-Gerücht die Runde. Demnach soll das neue Apple-Phone laut eines Berichts dünner werden als das aktuelle iPhone 6s. Zudem soll es sich optisch an der aktuellsten iPhone-Generation orientieren und über dieselben Abmessungen verfügen. Eine flache Kamera sowie Stereo-Lautsprecher gehören mit zu den vermeintlichen Features. Wasserdicht soll es entgegen bisheriger Meldungen allerdings nicht sein.

Mag man einem Bericht des japanischen Blogs Macotakara (via 9to5mac) Glauben schenken, wird das neue iPhone 7 ein Millimeter dünner ausfallen als das iPhone 6 und das iPhone 6s. Im Gegensatz zu den 7,1 mm der 6er-Reihe, wird die nächste iPhone-Generation demnach 6,1 mm dünn werden. In diesem Zusammenhang ist auch von einem Verzicht auf den langgedienten 3,5mm Kopfhöreranschluss sowie einem dünneren Lightning-Anschluss die Rede, was den Bau eines noch schlankeren Apple-Phones ermöglichen soll.

iphone-7-mockup

Stereo-Lautsprecher & flache Kamera

Weiterhin unterstützt der Bericht das Gerücht um eine flache Kamera beim iPhone 7, die bündig abschließt und nicht länger aus dem Gehäuse herausragt. Die vielzitierte Dual-Kamera soll allerdings nicht mit an Bord an sein. Vollkommen neu hingegen ist die Behauptung, dass das nächste iPhone erstmals über Stereo-Lautsprecher an der Unterseite verfügen wird, was die Sound-Qualität im Gegensatz zu den sonst üblichen Mono-Lautsprechern enorm verbessern würde. Das iPhone 7 soll erwartungsgemäß im September dieses Jahres erscheinen. Spätestens dann wird sich auch zeigen, ob sich die zahlreichen Gerüchte rund um das neue Apple-Phone als wahr herausstellen. Der Bericht von Macotakara bekräftigt zumindest einige iPhone 7-Gerüchte, die bislang schon im Umlauf waren.

iPhone-Tricks.de Magazin