Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 24.02.2016 6:32 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,36 Sterne

iOS 9.3 Beta 4 im öffentlichen Betatest

Apple hat die neueste Testversion von iOS 9.3 für den öffentlichen Betatest freigegeben. Nun können nun auch experimentierfreudige Nicht-Entwickler die vierte Betaversion von Apples Mobilbetriebssystem nutzen. Damit sind die neuen Funktionen wie Night Shift, Wifi-Calls für Verizon-Kunden (in den USA) und die Synchronisierung von PDF-Dateien über die iCloud mittels iBooks sofort auf dem Testgerät verfügbar. Alle anderen Kunden müssen sich damit noch gedulden, bis Apple iOS 9.3 endgültig an alle Kunden freigibt.

iOS 9.3 – Release im März

Das kann aber – bedenkt man, wie schnell Apple die Beta in den öffentlichen Test aufgenommen hat – nicht mehr lange dauern. Denn wenn die Software noch grundlegende Probleme hätte, würde Apple das System nicht den technisch weniger versierten „Normaltestern“ zumuten. Insider gehen von einer Veröffentlichung im März aus.

Wer noch nicht am Public Beta Programm angemeldet ist, der kann das hier erledigen. Anschließend kann die Systemsoftware auf ein für den Test bestimmtes Gerät installiert werden. Wir empfehlen, die Software nicht auf ein produktiv genutztes iPhone zu installieren. Zu groß ist die Gefahr eines Datenverlustes, wenn die Beta-Software doch noch Fehler haben sollte.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen