Suche
Gregor 27.01.2014 13:19 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Vierte Beta Version von iOS 7 schließt aktuellen Untethered Jailbreak

Seit Dezember 2013 steht der Untethered iOS 7 Jailbreak Evasi0n 7 zu Verfügung. Auf den Seiten von evad3rs lassen sich die Versionen für Mac und PC downloaden. Die Freude der Nutzer dürfte aber nur von kurzer Dauer sein, denn die für Entwickler veröffentliche viert Beta Version von iOS 7.1 soll die ausschlaggebende Sicherheitslücke im System verriegeln.

Es ist ein ewiges Katz-und-Maus-Spiel. Apple veröffentlicht eine neue Version seines iOS, implementiert dort unterschiedliche Bug Behebungen und einige neue Funktionen oder Anpassungen zu bestehenden Features. Daraufhin erscheint jeweils nach kurzer Zeit ein Jailbreak, der den Nutzern das ansonsten gesperrte System samt Einstellungen öffnet und diverse Funktionen wie den alternativen App Store Cydia mit Angeboten von Drittherstellern und Entwicklern ermöglicht. Meist dauert auch diese Phase nicht lange und Apple schließt die Sicherheitslücken. So wiederholt sich das Prozedere ein um das andere Mal.

So auch aktuell, kaum ist der aktuelle Untethered Jailbreak veröffentlicht, sieht Apple bereits eine neue iOS Version vor, die selbstverständlich alle weitere Versuche der Systemöffnung vergebens machen soll. Die vierte Beta Version von iOS 7 hat sich nun daran gemacht den Kernel-Exploit zu patchen, ein wichtiger Zugriffspunkt der evad3rs. Aktuell funktioniert der Jailbreak aber noch und ist für Apple Devices ab iPhone 4 aufwärts, iPad ab der 2. Generation und dem iPod touch 5G verfügbar. Bis zu der Veröffentlichung der offiziellen Version von iOS 7 dürfte noch einige Tage, wenn nicht gar Wochen vergehen, der Beta Test Turnus ist aber mit der 4. Version abgeschlossen, nun werden noch die Reports der Entwickler ausgewertet, iOS entsprechen angepasst.

Natürlich sind Jailbreaks wie Evasi0n 7, Apple ein Dorn im Auge. iOS ist bekannt als geschlossenes aber gleichzeitig auch homogenes und sehr sicheres System. Dies bietet einigen Usern allerdings auch Grund zur Kritik, denn individuell anpassbar ist iOS allerhöchstens auf der obersten Funktionsebene und das auch nur in sehr wenigen Bereichen, wie die Auswahl eines individuellen Bildschirmhintergrundes. Ein Untethered Jailbreak hingegen ermöglicht den Zugriff auf die Systemsteuerung des iOS Device und bietet dabei auch die dauerhafte Übernahme der angepassten Einstellungen. Weiterhin sind die Nutzung von Software Applikationen möglich die auch außerhalb des Apple App Store zur Verfügung gestellt werden. Cydia ist der alternative App Store.

Allerdings musste gerade diesbezüglich auch die aktuelle Evasi0n 7 Version Kritik hinnehmen. In einer asiatischen Version wurde eine weitere App Store Fassung eingebaut, die zum Teil illegale Kopien von Apps anbietet. Hierbei handelte es sich um einen Fehler, der inzwischen beseitigt wurde.

Bildquelle: evasi0n.com