Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 28.02.2014 9:40 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

„Flappy Bird“: Flut der Klone

Logo der Original-App. Quelle: iTunes

Das App Store Phänomen der letzten Monate war mit Sicherheit das Casual-Spiel „Flappy Bird“. Wer das Spielprinzip nicht kennt: Es geht darum, mit Schubsern auf den Touchscreen einen kleinen Vogel durch enge Zwischenräume zu lotsen. Das war es auch schon. Warum das Spiel so einen Hype verursachte, konnte bislang kein Experte schlüssig erklären. Einen zusätzlichen Popularitätsschub bekam „Flappy Bird“, weil der vietnamesische Entwickler Nguyen Ha Dong trotz geschätzten Werbeeinnahmen von 50000 Dollar pro Tag das Spiel ersatzlos aus dem App Store entfernt hat. Die Begründung lautete, er käme mit dem Erfolg einfach nicht mehr klar und könne nachts nicht mehr schlafen.

Damit jedoch hat Ha Dong einer wahren Flut von Klonen die Tür aufgestoßen: Nur wenige Stunden nachdem „Flappy Bird“ aus dem App Store entfernt wurde, schossen Klone wie Pilze aus dem Boden. Mittlerweile kann man von der Floppy Disk bis zum Stier so ziemlich alles durch kleine Mauerlücken oder Bierdosenstapel schubsen. Apple hat in der ersten Zeit versucht, die Flut an „Flappy“-Klonen, die allzu dreist waren, auszufiltern. Das haben die Kalifornier aber mittlerweile aufgegeben und nutzen nun ebenfalls den Hype, um noch ein paar Dollar extra zu verdienen. Denn im Gegensatz zu „Flappy Birds“ sind viele seiner über 200 Klone nicht kostenlos erhältlich. Aktuell machen die Klone von „Flappy Bird“ ein Drittel aller Neuerscheinungen im Bereich Games aus.

Hier ein Eindruck, welch verschiedene Szenarien sich die Kopisten ausgedacht haben. Ähnlichkeiten sind diesmal nicht rein zufällig.

Splashy Fish, Fly Birdie und Flappy Ninja. Quelle: iTunes

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen