Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 10.02.2016 16:51 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,33 Sterne

Adobes Flash verschwindet zusehends

Adobe Flash hat sich erledigtEs war ein prominenter Streit zwischen dem verstorbenen Apple-Mitbegründer Steve Jobs und den Verantwortlichen für Flash bei Adobe: Als das iPhone auf den Markt kam, bemängelten viele Internetnutzer, dass das Smartphone sich auf Flash nicht verstehe. Viele Webseiten im Internet setzten damals voll auf die Animationstechnik von Adobe. Apple bliebt hart. Mit dem Argument, dass Flash sei „die Hauptursache, warum Macs abstürzen“, wischte Jobs seinerzeit die Argumente der Adobe-Mitarbeiter vom Tisch. Die verkürzte Akkulaufzeit durch energieintensive Animationen war da nur noch ein weiteres Argument.

Kaum jede fünfte Seite verwendet noch Flash

Eine Statistik belegt, dass Jobs den Sieg über Flash nun posthum erreichen könnte: Im Jahr 2016 nutzen nur noch 18 Prozent aller Websites die Technik überhaupt noch. Verdrängt wird Flash vorwiegend von offenen Techniken und dem HTML5-Standard. Dieser bietet ebenfalls Video-Wiedergabe an und ermöglicht, aktive Inhalte auf einer Webseite darzustellen. Vom Status des Alleinunterhalters des Internet ist Adobe also verdrängt worden. Einzig der Bereich Online-Spiele und interaktive Grafiken scheint noch eine Domäne der proprietären Technik zu sein.

Chart: Nur noch 18 Prozent setzen auf Flash

Flash ist auf dem absteigenden Ast

Für interaktive Werbeanzeigen wurde Adobes Technik ebenfalls gerne genutzt. Wurde. Denn Google möchte auch dies bis 2017 abschaffen. Flash hat sich also selber erledigt, wird vermutlich als Ärgernis und Sicherheitsrisiko Nummer 1 im Internet in die Geschichtsbücher eingehen. Denn ständige Meldungen über Sicherheitslücken haben dafür gesorgt, dass immer mehr Anwender das Plug-in nur noch bei Bedarf aktivieren oder ganz vom Rechner werfen. Dank Steve Jobs ist das auf dem iPhone ja nicht notwendig.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen