Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 08.02.2016 19:24 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,30 Sterne

Apple veröffentlicht dritte Beta von iOS 9.3

iOS 9.3 LogoAm heutigen Montag Abend hat Apple die dritte Beta von iOS 9.3 an Entwickler verteilt. Im öffentlichen Beta-Test-Programm, für das man sich unter https://beta.apple.com einschreiben kann, ist diese Version noch nicht erhältlich. Üblicherweise folgt dieser Schritt kurz nachdem die ersten Entwickler die frische Beta testen konnten und keine gravierenden Fehler gemeldet haben. Noch sind nicht alle neuen Features der frischen Beta bekannt, Apple hat vor allem ein wenig Feintuning vorgenommen und die Software insgesamt „runder“ gemacht.

Neue Features in iOS 9.3 Beta 3

iOS 9.3 Beta 3 bringt eine Reihe von NeuerungenDie bisher bekannten Verbesserungen und Änderungen gegenüber der Vorversion iOS 9.3 Beta 2:

  • Wegfall der Option „Hintergrundbilder ändern“ als 3D-Touch-Shortcut
  • Neues Logo im Kontrollzentrum für den Nachtschicht-Modus genannten Blaulichtfilter
  • WLAN-Telefonate für amerikanische Verizon Kunden
  • Neue Option im Einstellungsmenü für Musik (Einstellungen–>Musik): „Füge Lieder in Playlists meiner Musik-Sammlung hinzu“

Diese Liste wird sicher im Laufe der nächsten Tage noch weiter wachsen. Denn Apple veröffentlicht für Beta-Versionen keine Release-Notes. Deswegen ist man auf die Sichtprüfung von Entwicklern angewiesen, die die Beta-Software ausgiebig testen und ihre Software an das neue System anpassen werden.

iPhone Tricks bequem per E-Mail

Einen Veröffentlichungstermin für iOS 9.3 gibt es noch nicht. Vermutlich wird die neue iOS-Version aber im Laufe der nächsten Wochen allen Kunden zugänglich gemacht werden. Wir vermuten noch eine vierte Beta und danach den offiziellen Release spätestens Mitte März. Apple könnte auch den nächsten Special Event abwarten und dann die neuen iOS 9.3-Features prominent zusammen mit einem neuen iPhone 6c (oder iPhone 5se) präsentieren.

Das könnte Dich auch interessieren