Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 26.01.2016 16:41 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,75 Sterne

Apple Car: Apple verhängt Einstellungsstopp für „Projekt Titan“

apple-car-logoNach dem Weggang des Apple Car-Projektleiters Steve Zadesky macht sich offenbar Unmut im Apple-Lager breit. Laut einer Meldung soll das Unternehmen jetzt sogar einen Einstellungsstopp für das Apple Car-Team verhängt haben, nachdem sich einige Manager unzufrieden mit dem Fortschritt des Projekts zeigten.

Wie AppleInsider berichtet, soll Apples Design-Chef Jony Ive mit den Fortschritten des Apple Car-Teams zutiefst unzufrieden sein. Dieser Unmut seitens der Apple-Führungsetage äußert sich nun in einem Einstellungsstopp für das „Projekt Titan“. Ob die Maßnahme etwas mit dem Ausscheiden des Projektleiters und langjährigen Apple-Mitarbeiters Steve Zadesky zu tun hat, ist ungewiss. Dieser hatte erst vor Kurzem das Unternehmen aus „persönlichen Gründen“ verlassen. Insgesamt sollen mehr als 1000 Mitarbeiter an der Entwicklung des Apple-Autos beteiligt sein – sowohl in Einrichtungen innerhalb als auch außerhalb von Cupertino. Apples aggressive Abwerbe-Strategie von Ingenieuren des Elektroauto-Herstellers Tesla soll dem Unternehmen sogar arg zugesetzt haben und an seiner Zukunftsfähigkeit kratzen.

apple-carplay

In letzter Zeit war des Öfteren von einem Release des Apple Car im Jahr 2019 die Rede. In Anbetracht der Rückschläge die Apple bei der Entwicklung seines Elektro-Autos hinzunehmen hat, dürfte sich der Zeitplan mit Sicherheit ein Stück weit nach hinten verschieben. Im September letzten Jahres soll der iPhone-Hersteller aufgrund der Schwierigkeiten sogar mit BMW über eine mögliche Kooperation verhandelt haben, wie AppleInsider berichtete. Allerdings lehnte der deutsche Autobauer die Zusammenarbeit zu diesem Zeitpunkt ab.

(Bildquelle: apple.com)

iPhone-Tricks.de Magazin