Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 23.01.2016 9:35 Uhr
News von

3 Bewertungen
4,00 Sterne

Apple wirbt Virtual- und Augmented-Realitiy-Spezialisten an

Douglas Andrew Bowman, Professor, Computer Science.Apples zahlreiche Übernahmen von kleinen und auf künstliche Intelligenz spezialisierten Technologieunternehmen in den letzten Monaten haben es bereits angedeutet. Mit der Anwerbung des Virtual- und Augmented-Reality-Spezialisten Doug Bowman wird Apples Engagement im VR-Bereich nun immer offensichtlicher.

Laut einem Bericht der Financial Times (via 9to5mac), hat Apple kürzlich mit Doug Bowman einen der renommiertesten Virtual-Reality-Forscher auf diesem Gebiet angeheuert. Zuletzt soll Bowman als Informatik-Professor an der Virginia Tech tätig gewesen bevor er sich im Rahmen eines Sabbaticals eine Auszeit genommen hat. Laut eigener Aussage hat sich der Wissenschaftler im Rahmen seiner Tätigkeit auf die Erforschung von „dreidimensionalen User-Interface-Designs und den Vorteilen virtueller Umgebungen“ konzentriert.

Übernahme von Startups deutet auf VR-Vorhaben hin

Neben einigen Virtual-Reality-Patenten hat Apple vor allem aufgrund der Übernahme einiger Startups auf diesem Gebiet von sich Reden gemacht. So kaufte Apple erst kürzlich das junge Technologieunternehmen Emotient, welches sich auf die Erkennung von Gefühlszuständen anhand von Gesichtsausdrücken spezialisiert. Mit Faceshift akquirierte der iKonzern vor Kurzem sogar jenes Unternehmen, welches für die im neuen Star Wars-Film zum Einsatz kommende Motion-Capture-Technologie verantwortlich war. Das junge Startup-Unternehmen Perceptio, welches sich auf die optische Gesichtserkennung und das maschinelle Lernen spezialisiert, befindet sich ebenfalls bereits in der Hand von Apple.

iPhone Tricks bequem per E-Mail

Die Meinung, dass Apple bei der Entwicklung von Virtual- und Augmented-Reality rückständig sei, ist weit verbreitet. Es wird sich noch zeigen was Apple in diesem Bereich auf die Beine stellt, allerdings dürfte in Anbetracht der vielen Übernahmen und Neueinstellungen kein Zweifel mehr daran bestehen, dass Apple tatsächlich plant auf diesem Gebiet tätig zu werden.

Das könnte Dich auch interessieren