Suche
Sven 25.02.2014 9:19 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Neue iPhone 6 Bilder aufgetaucht

Prophezeiung: Phil Schiller bei der Vorstellung des iPhone 6 im Herbst 2014

Größer soll es sein, das Display des neuen iPhone 6. Einen schmalen Rand haben und dünner werden. Das zumindest kann man erahnen, wenn man die Bilder analysiert, die der Twitter-Benutzer mornray886 veröffentlicht hat. Auf diesen Photos sieht man angeblich Komponenten des neuen iOS-Flaggschiffes, das vermutlich im Spätsommer vorgestellt und im frühen Herbst in den Verkauf gehen wird. So zumindest war der Ablauf in den letzten Jahren. Das neue Modell scheint optisch eine Mischung aus einem flachen iPod touch und einem geschrumpften iPad Air zu sein. Anhand der Fotos lässt sich abschätzen, dass das Display des iPhone 5S-Nachfolgers zwischen 4,7 und 5,5 Zoll messen wird. Bemerkenswert ist, dass das Telefon vermutlich entgegen früherer Erwartungen kein gekrümmtes Display besitzt.

Hier die geleakten Bilder (Quelle:Twitter-Account von mornray886):

Ob die Bilder tatsächlich Komponenten des iPhone 6 zeigen wird sich erweisen, wenn Apple das Gerät tatsächlich präsentiert. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch ziemlich groß, denn ein anderer bekannter Leaker, Sonny Dickson, hält die Komponenten für echt. In der Vergangenheit hat dieser

bereits bei Gerüchten um das iPad Air und iPhone 5C hohe Treffsicherheit bewiesen. Seine geleakten Bilder entsprachen ziemlich genau den späteren Produkten. Die Namensgebung ist selbstverständlich noch nicht final. Da das neue iPhone einen anderen Formfaktor hat, liegt der Name iPhone 6 nahe. Andere Quellen nennen als mögliche Bezeichnung „iPhone Air“. Unklar ist, welcher Prozessor im neuen Modell verbaut sein wird. Vermutet wird, dass der Chip den Namen A8 trägt und dass dieser kein integriertes LTE-Modul haben wird. Die permanente Erhöhung der Megapixel-Zahlen bei Smartphone-Kameras macht auch vor Apple nicht halt. 10 Megapixel werden für die Kamera des iPhone 6 vermutet.

Auch interessant