Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 15.01.2016 9:11 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,50 Sterne

f.lux: Macher fordern offene Schnittstelle von Apple

f.lux Logo: Blauanteile filternf.lux ist ein schon altbekanntes Werkzeug für Mac und Windows. Die Macher behaupten, dass das blaue Licht, welches in Monitoren zur Darstellung des Bildes genutzt wird (also der Blauanteil der Darstellung) bei abendlicher oder nächtlicher Arbeit den Schlaf nachhaltig stören soll. Weitere Gesundheitsrisiken, wie ein verdoppeltes Krebsrisiko, postulieren die f.lux-Initiatoren gerne. Daher verringert f.lux die Blauanteile im Bild nach Einbruch der Dunkelheit, abhängig vom Aufenthaltsort. Anhand des Standortes des Rechners werden Sonnenaufgang und die Uhrzeit des Sonnenuntergangs ermittelt. Kommt unseren Lesern das bekannt vor?

iOS 9.3 „adaptiert“ f.lux-Funktion

In der aktuellen iOS 9.3 Testversion, die sich im öffentlichen Beta-Test befindet, hat Apple einen ähnlichen Mechanismus namens „Night Shift“ in das Betriebssystem eingebaut. Er soll leisten, was f.lux auf Mac, Windows und iOS (mit einem Jailbreak, Anleitung) schon länger betreibt: Blauanteile aus dem Bild filtern, wenn das iOS-Gerät abends oder nachts verwendet wird. Das soll Schlafstörungen nach der Nutzung von iOS-Geräten verhindern.

f.lux-Entwickler fordern mehr Offenheit von Apple

Nun haben die Entwickler des kostenlosen f.lux Apple offen dazu aufgefordert, die API für „Night Shift“ offenzulegen, damit Drittanbieter die Funktionalität ansprechen und optimieren können. In dem Blogbeitrag bezeichnen sich die Macher des Tools als die „wahren Erfinder“ der Technik, die Apple mit iOS 9.3. Mit einer Offenlegung der „Night Shift“ API  wäre auch ein Download der App aus dem App Store möglich. Und man könnte f.lux ganz ohne Jailbreak nutzen. Von Apple ist derzeit noch keine Stellungnahme bekannt.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen