Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Samuel 16.01.2016 11:26 Uhr
News von

8 Bewertungen
4,38 Sterne

CES 2016: iPhone mit Wasserstoff-Akku hält eine Woche

intelligent-energy-wasserstoff-iphone-logoVergangene Woche wurden auf der Elektronikmesse (CES) in Las Vegas zahlreiche innovative Technologien präsentiert, darunter auch ein Wasserstoff-betriebenes iPhone der Firma Intelligent Energy. Mittels der neuen Technik soll die Akkulaufzeit des iPhones dramatisch erhöht werden.

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas haben es auch einige iPhone relevante Innovationen in den Fokus der Öffentlichkeit geschafft. So auch ein Wasserstoff-betriebenes iPhone des britischen Unternehmens Intelligent Energy. Konkret handelt es sich dabei um ein iPhone 6, welches mit einer Brennstoffzelle ausgestattet wurde. Von außen nicht sichtbar, lassen nur die auf der Rückseite des iPhones angebrachten Löcher auf die ins Gehäuse integrierte Brennstoffzelle schließen.

Allerdings kommen die Brennstoffzellen derzeit noch nicht ohne den dazugehörigen Wasserstofftank aus, welcher außerhalb des iPhones angebracht werden muss. Dieser sorgt dafür, dass das Smartphone eine Woche lang läuft, ohne es zwischenzeitlich aufladen zu müssen. In voller Montur würde das Ganze in etwa wie Apples buckliges „Smart Battery Case“ aussehen, was der Hersteller auf den verfügbaren Bildern wohl bewusst nicht zeigt (siehe Bild unten). Irgendwann soll der Tank aber direkt in Gehäuse wandern. Ist dieser leer, wird er durch eine neue Füllung ausgetauscht.

smart-battery-case

Für den Verkauf ist das Brennstoffzellen-System allerdings noch nicht freigegeben und dient viel mehr der Demonstration, was im Bereich der Akku-Technik möglich ist. Zielgruppe sind in erster Linie wohl Hersteller, die an der Technologie interessiert sein könnten.

(Bildquelle: Intelligent Energy)

iPhone-Tricks.de Magazin