Suche
Christoph 14.01.2016 10:34 Uhr
News von

8 Bewertungen
4,38 Sterne

Outlook iOS-App jetzt mit Skype-Integration

Microsoft spendiert der Outlook App für iPhone und iPad eine neue Funktion die es ermöglicht, Skype-Gespräche aus dem Kalender des beliebten E-Mail-Clients heraus zu starten.

Mit dem neuen Update auf die Version 2.1.3 haben Nutzer der Outlook iOS-App nun die Möglichkeit VoIP-Gespräche aus der Kalender-Ansicht der E-Mail-App heraus aufzubauen. Dafür aktiviert man einfach beim Erstellen eines Termins den Schalter „Skype-Besprechung“. Mit einem Tipp greift man bei Bedarf dann auf den Anruf zu. Darüber hinaus wurde der App eine neue Dreitagesansicht spendiert, welche die Termine der nächsten Tage auf einen Blick zeigt. Per Fingertipp auf das Ansichtssymbol in der rechten oberen Ecke des Kalenders wird die Funktion aktiviert.

3D Touch & Video-Gruppenchats

Bereits vor wenigen Wochen hat Microsoft die Outlook App mit 3D Touch ausgestattet. Per Fingerdruck auf das App-Icon im Homescreen kann über ein aufpoppendes Kontext-Menü schnell zu den am häufigsten benötigten Aktion navigieren – iPhone 6 oder iPhone 6s Plus vorausgesetzt. Für seinen Video-Chat-Dienst Skype kündigte Microsoft kürzlich die baldige Möglichkeit von Video-Gruppenchats auf dem iPhone an. Die Funktion wird allerdings zunächst im Rahmen einer Beta-Phase verfügbar sein, für deren Teilnahme man sich auf der Skype-Website registrieren kann. Der offizielle Rollout der Funktion an alle Skype-Nutzer wird in den nächsten Wochen erfolgen.

Auch interessant