Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 13.01.2016 5:28 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,20 Sterne

iOS 9 auf 75 Prozent aller kompatiblen Geräte

75 Prozent aller kompatiblen Geräte laufen mit iOS 9Drei von vier iOS 9 kompatiblen Geräte verwenden mittlerweile die aktuelle Version von iOS. Das geht aus Statistiken hervor, die Apple regelmäßig in dem Bereich seiner Internetpräsenz veröffentlicht, der für die Entwickler vorgesehen ist. Am Montag wurden die neuen Zahlen veröffentlicht, erhoben hat Apple diese am 11. Januar. Seit der letzten Ankündigung der Nutzerzahlen im Dezember 2015 ist die Verbreitung von iOS 9 um 5 Prozent gestiegen. Die Geschwindigkeit, mit der sich das neue iOS verbreitet, ist allerdings erwartungsgemäß gesunken.

iOS 9: Drei Viertel aller Anwender nutzen es

Apple erhebt diese Zahlen wie jeder andere Anbieter in der Branche über eine Auswertung der Besucher im App Store. An einem vorher unbekannten Stichtag werden alle Geräte im Softwareladen gezählt und deren Betriebssystem registriert. So kommt der iPhone-Hersteller auf die verlässlichen Zahlen. Es steht bei dieser Vorgehensweise jedoch zu vermuten, dass der Anteil der älteren Systemversionen tatsächlich etwas höher ausfällt. Denn für Nutzer von veralteter Hardware hält der App Store kaum noch lohnenswerte Apps bereit. Viele Anwendungen funktionieren mit alten iOS-Versionen auch nicht mehr. So ist es nachzuvollziehen, dass diese Anwender auch seltener den App Store besuchen.

Gut 25 Prozent noch auf iOS 8 und älter

Mit der Vorversion iOS 8 sind den Zahlen zufolge noch knapp ein Fünftel (19 Prozent) unterwegs, noch ältere Versionen setzen immerhin noch 7 Prozent der App Store Besucher auf ihren iDevices ein. Das ist nicht nur ein Kompatibilitätsproblem, sondern auch ein Sicherheitsrisiko. Wessen Hardware die aktuelle iOS-Version „verträgt“, der sollte auch alle kostenlosen Updates machen. Nutzer eines iPhone 4s, die jetzt innerlich zusammenzucken, können wir mit iOS 9.2.1 beruhigen. Die in den kommenden Tagen erwartete Version von iOS 9 soll die aufgetretenen Performance-Probleme beheben. Mit welchen Geräten genau die Anwender im App Store unterwegs waren, lässt sich der Statistik nicht entnehmen. In Frage kommen iPhone, iPad oder der häufig vergessene iPod Touch.

iPhone-Tricks.de Magazin