Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph 06.01.2016 16:14 Uhr
News von

9 Bewertungen
4,78 Sterne

Twitter zukünftig mit 10.000-Zeichen-Limit?

Twitter App LogoWer in Twitter eine Nachricht bzw. einen Tweet schreiben möchte, muss sich kurz fassen, denn das Limit ist seit jeher bei 140 Zeichen erreicht. Dies könnte sich laut eines Berichts nun in Zukunft ändern. Demnach arbeitet Twitter an einer Funktion, die es ermöglichen soll Tweets mit 10.000 Zeichen zu verfassen.

Laut einer Meldung von Re/code beabsichtigt der Kurznachrichtendienst Twitter offenbar das Zeichen-Limit für Tweets zu erhöhen. Die bisher übliche Zeichenzahl von 140 soll demnach auf 10.000 Zeichen angehoben werden. Momentan testet Twitter die neue Funktion noch, die es ermöglicht über einen Klick auf einen Button mehr als nur die berühmten 140 Zeichen zu sehen. An der Optik der Tweets, wie sie in der Timeline auftauchen, soll sich allerdings nichts ändern. Ganz so neu ist das vermeintliche Feature dann aber doch nicht, so stehen beim Versand von privaten Direktnachrichten über Twitter ebenfalls 10.000 Zeichen zur Verfügung.

Starttermin & Zeichenzahl noch nicht fest

Aus internen Quellen will man erfahren haben, dass die Funktion bereits Ende März an den Start gehen soll. Einen offiziellen Starttermin gibt es jedoch noch nicht. Auch könnte sich das angepeilte Zeichen-Limit bis zum Roll-out noch ändern, wie einschlägige Quellen berichten. Sicher ist allerdings, dass es sich bei einem derartigen Update, um eine Änderung der prägenden Merkmale des Kurznachrichtendienstes handelt. Welche Auswirkung das Anheben des Zeichen-Limits auf das Benutzerlebnis haben wird, ist insofern nicht absehbar. Eine Chance auf diesem Weg neue Nutzer für sich zu gewinnen ist es allemal.

iPhone-Tricks.de Magazin