Suche
Gregor 22.10.2013 17:55 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Keynote-Event: iPad 5 und iPad mini 2 werden vorgestellt

Heute ist es endlich soweit – die Apple Keynote im Oktober 2013 findet statt. Auf dem Apple Event werden vor allem die neuen iPads, also iPad 5 und iPad mini 2 heiß erwartet. Um exakt 19:00 geht es los. Nach anfänglichen Zweifeln, ob denn das Event überhaupt übertragen wird, da dies bei der iPhone 5s-Keynote nicht der Fall war, können die Fans jetzt aufatmen. Ihr könnt euch die Präsentation der neuen iPads, ohne (nennenswerte) Verzögerung, ab 19:00 Uhr im Livestream von Apple ansehen.

Vorstellung von iPad 5 und iPad mini 2

Dünner, schlanker und im Design des iPad mini soll es das neue iPad 5 geben. Das Apple Tablet wird wie gewohnt mit einem 9,7 Zoll Retina-Display ausgestattet sein und einige Updates bei Kamera und CPU/GPU bekommen. Sehr wahrscheinlich sind ein Apple A7X-Prozessor und die iPhone 5s-Kamera mit Slow-Motion-Funktion. Das 128 GB-iPad wird Apple diesmal vermutlich gleich zum Start anbieten.

Beim iPad mini 2 gehen die Meinungen über die Updates und technischen Spezifikationen hingegen auseinander. Am äußeren Erscheinungsbild wird sich wenig bis gar nichts ändern, außer vielleicht durch neue Farben und Touch ID, und es wird natürlich ein Upgrade der Kamera und des Prozessors geben.

Doch noch immer ist nicht klar, ob Apple das iPad mini 2 mit einem Retina-Display vorstellen wird, da es offenbar Produktionsschwierigkeiten des Displays gab. Umfragen haben ergeben, dass die Nachfrage nach einem iPad mini 2 enorm groß ist und Apple massive Lieferschwierigkeiten bekommen würde – unter der Vorraussetzung, dass ein Retina-Display enthalten ist. Andernfalls würde die Nachfrage entsprechend gering ausfallen. Die Auflösung darüber gibt es spätestens in der Keynote. Wir sind gespannt.

Hier gelangt ihr zum Stream: Link

Neben den neuen iPad 5 und dem iPad mini 2 werden aber noch andere Geräte und Software vorgestellt.

Mac Pro, Macbook Pro 2013, iWork und OS X Mavericks

Der Mac Pro wurde schon auf der vorletzten Keynote (WWDC 2013) thematisiert. Apple wird voraussichtlich weitere Informationen auf der heutigen Keynote preisgeben. Genauso verhält es sich mit dem Betriebssystem-Update Mac OS X 10.9 Mavericks. Letzte Woche wurde den Entwicklern die Gold Master-Edition ausgeteilt.

Neuvorstellungen soll es auch in der Sparte der MacBooks geben. Beim Macbook Air ist Apple für dieses Jahr schon durch (vorletzte Keynote). Was noch fehlt ist das Macbook Pro 2013 mit dem effizienten Intel Haswell-Prozessor.

Ebenfalls vorgestellt werden eventuell neue iWork-Apps. Vergangene Woche tauchten im Netz neue Logos für iWork auf, die an das iOS 7-Design anpasst wurden. Kurz darauf schaltete Apple den iCloud-Dienst für iWork ab, wegen „Wartungsarbeiten“? Vieles deutet auf ein (größeres) Update hin.

Ansonsten kann man noch auf Folgendes hoffen:

Weitere Apple-Gerüchte: 13 Zoll iPad, iWatch, iTV

Eher unwahrscheinlich aber von vielen erhofft sind Dinge wie ein 13 Zoll iPad, eine Smartwatch von Apple und ein iTV. Immer wieder tauchten Indizien für solche iDevices auf. Die Frage ist nur, wann die Geräte vorgestellt werden. Ich halte ein 13 Zoll iPad, die iWatch und den Apple-Fernseher auf dieser Keynote für unrealistisch. Da müssen wir wohl noch etwas warten.